Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

          
    
Bayernliga
(BYL)  Das Spiel der Schweinfurt Mighty Dogs bei den Devils Ulm/Neu-Ulm am Freitag musste abgesagt werden, da noch kein Eis zur Verfügung steht. Zudem wurde am Sonntag das Heimrecht getauscht, so dass die Mighty Dogs bei den Erding Gladiators gastieren, da auch in Schweinfurt noch keine Eisfläsche zur Verfügung steht
  
TSG Reutlingen
(LLBW)  Die Black Eagles werden mit vielen bewährten Spielern in die neue Landesligasaison gehen. Im Tor stehen weiterhin Manuel Rogge, Jakob Kehrer und Florian Grad zur Verfügung. Die Defensive bilden Jan Babij, Lukas Borchert, Tobija Feierabend, Joris Kehrer, Marc Welch und Sven Zinkora. Neu dazu kommt Darren Veihelmann. Im Stürm spielen Ingolf Abranyuk, Reinhold Bechthold, Dominic Boensch, Martin Cervanka, Janne Göbel, Frederik Kohler, Dennis Kramer, Jesper Leis, Matthew Lewis, Filip Samel, Jan Schmitt, Matthias Schreiber, Daniel Schuler, Dominique Tilgner und David Weidlich
  
EHC Neuwied
(RLW)  Die Bären haben ihren nächsten Neuzugang vorgestellt. Aus der Hessenliga von der 1b-Mannschaft der Roten Teufel Bad Nauheim wechselt Verteidiger Dennis Berk in die Deichstadt
  
EHC Zweibrücken 1b
(LLBW)  Die zweite Mannschaft der Hornets bleibt fast komplett weiterhin zusammen und wird durch mehrere Spieler aus dem eigenen Nachwuchs ergänzt. Aus Darmstadt kehrt zudem Maximilian Mohring zurück
 
ERC Regen
(BBZL)  Die Eigengewächse Sebastian Ebner und Simon Steininger bleiben den Red Dragons weiterhin treu. Ausserdem haben Verteidiger Armin Rotzinger, sowie die Stürmer Martin Nemec, Daniel Frost und Sascha Haschberger ihre Zusage gegeben. Dagegen wird Torhüter Tim Liedge die Mannschaft aus beruflichen Gründen verlassen
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Stürmer Paul Schön, der in 251 Spielen für die Weserstars beachtliche 488 Scorerpunkte erzielen konnte, wird seine aktive Laufbahn beenden
  
ERSC Ottobrunn
(BBZL)  Florian Hansch, der bereits im eigenen Nachwuchs aktiv war und die letzten Jahre im Nachwuchs des TEV Miesbach spielte, kehrt zum ERSC zurück. Mit Daniel Rossi gibt es aber auch einen schmerzhaften Abgang zu vermelden. Der Stürmer wird aus beruflichen Gründen ins Ausland gehen
 
ESC Jonsdorf
(LLS)  Verteidiger David Völkel wird von den Black Panthers wie schon in der letzten Saison mit einer Förderlizenz für den regionalligisten Tornado Niesky ausgestattet
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Die Rebels haben sich auf der Torhüterposition nochmal verstärkt. Mit dem 19-jährigen Colin Lausch kommt ein talentierter Spieler zu den Rebels. Ursprünglich stammt er aus dem Bietigheimer Nachwuchs, spielte aber auch im Nachwuchs des Augsburger EV und des EHC Nürnberg, wo er jeweils auch zum erweiterten DEL-Kader gehörte
  
TuS Wiehl
(RLW)  Die Penguins können auf den Stamm ihrer Mannschaft auch in der neuen Saison weiter vertrauen. Neu zum Team kommen drei junge und gut ausgebildete Nachwuchstalente. Aus dem Kölner Nachwuchs Torhüter Kilian Pfalz und Stürmer Eric Peters und aus dem iserlohner Nachwuchs Stürmer Florian Odekoven
 
EHC Hannover
(LLN)  Nach dem Corona-bedingten Saisonausfall wollen die Warriors nun zur neuen Landesligasaison angreifen. Trainiert wird das Team von Karl-Arne Reiffen, der auch selbst die Schlittschuhe schnüren wird. Das Team setzt sich aus vielen Spielern der Region Hannover zusammen, die bereits letzte Saison im Warriors-Aufgebot standen bzw von den Pferdeturm Hunters neu dazu kommen
  
EV Duisburg
(RLW)  Die Füchse haben ihre beiden Kontingentstellen für die neue Regionalligasaison besetzt. Aus der College-Liga NCAA3 wechselt die Brüder Brett und Derek Mecrones zum EVD. Die beiden 25-jährigen Zwilligs-Brüder spielten in den vergangenen vier Jahren zusammen für die University of New England
  
ESV Chemnitz
(RLO)  Die Crashers können auf einen bewährten Sturm zurückgreifen. neben den drei Kontingentspielern bleiben aus dem letztjährigen Kader die Angreifer Viktor Braun, Charly Strobelt, Sebastian Kneuse, Patrick Fritz, Michael Galvez, Kenneth Hirsch, Eddy Lysk, Chary Rudolph und Erik Speck. Die Crashers verlassen wird unterdessen David Rotärmel
  
ES Weißwasser
(RLO)  Gleich drei Neuzugänge gibt es bei der U23-Mannschaft der Jungfüchse zu vermelden. Aus dem Ingolstädter Nachwuchs kehrt Eigengewächs Luca Ladusch nach Weißwasser zurück. Den Angriff soll der tschechische türmer Pavel Dousa verstärken, der zuletzt für die zweite Mannschaft des HC Benatky nad Jizerou die Schlittschuhe schnürte. Für die Defensive konnte Denis Salnikov verpflichtet werden. Der gebürtige Russe spielte zuletzt in der höchsten und zweithöchsten polnischen Liga
  
     
   

 Stichwortsuche:

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!