Newsticker

 www.ihp.hockey
  KURZNACHRICHTEN  

     
 
Eispiraten Dorfen
(BLL)  Der erste Neuzugang für die neue Saison wechselt vom Nachbarrivalen Erding Gladiators zum ESC. Michael Franz soll den Eispiraten bei der Mission Wiederaufstieg helfen. Der 25-Jährige, der aus dem Landshuter Nachwuchs hervorging, konnte in der letzten Saison in 34 Bayernligaspielen 28 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
Rostock Piranhas
(OLN)  Letzte Saison absolvierte er 6 Spiele mittels Förderlizenz für den REC, nun wird Ilija Fleischmann fest von den Lausitzer Füchsen zu den Piranhas wechseln. In der letzten DEL2-Saison gelangen dem 21-jährigen Angreifer in 46 Partien ein Tor und eine Vorlage
  
Herne Miners
(OLN)  Der HEV hat den Verbleib von Justus Meyl bekannt gegeben. Der 22-Jährige kam letztes Jahr aus Füssen an den Gysenberg und hatte einen Vertrag für zwei Jahre unterzeichnet. In seiner ersten Saison für die Miners brachte es der gebürtige Landsberger in 42 Spielen auf ein Tor und drei Vorlagen
  
Harzer Falken Braunlage
(RLN)  Die Falken haben den Vertrag mit Verteidiger Patrik Rasin verlängert. Der 23-jährige Tscheche wechselte während der letzten Saison von den Harsefeld Tigers zum EC und konnte in 14 Partien 9 Assists beisteuern
  
EV Füssen
(OLS)  Jakob Schuster spielt weiterhin im Trikot des EVF. Der 20-Jährige, der letztes Jahr aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG an den Kobelhang kam, konnte in seinen ersten 46 Oberligaspielen 5 Tore erzielen und weitere 9 Treffer vorbereiten
  
Dinslakener Kobras
(RLW)  Stürmer Nils Cleven wird auch in der Regionalliga weiter für seinen Heimatverein auflaufen. Der 22-Jährige konnte zuletzt in 18 Landesliga-Partien 19 Scorerpunkte für sich verbuchen können
  
EC Peiting
(OLS)  Die Pfaffenwinkler haben den Vertrag mit Stürmer Samuel Payeur verlängert. Der 26-jährige Kanadier besetzt damit die zweite Kontingentstelle neben seinem Landsmann Felix Brassard. In der letzten Saison gelangen ihm in 53 Spielen 23 Tore und 23 Vorlagen
 
Hannover Scorpions
(OLN)  Die Mellendorfer haben den Abgang von Stürmer Patrick Pohl vermeldet. Der 34-Jährige kam letztes Jahr aus der DEL2 von den Eispiraten Crimmitschau zu den Scorpions und konnte in 61 Spielen 8 Tore und 35 Vorlagen erzielen
  
Bären Neuwied
(CEHL)  Nach fünf Jahren im EHC-Trikot wird Verteidiger Knut Apel die Bären nun wieder mit derzeit noch unbekanntem Ziel wieder verlassen. Dafür soll schon zeitnah ein weiterer Neuzugang bekannt gegeben werden
 
Münchner Luchse
(BBZL)  Als nächstes hat Stürmer Moritz Barth seine weitere Zusage beim MEK gegeben. Der 22-Jährige kam letztes Jahr aus Geretsried zu den Luchsen
 
Forst Nature Boyz
(BLL)  Dauerbrenner Maximilian Rohrbach wird ein weiteres Jahr für die Nature Boyz aufs Eis gehen. Der 27-jährige Verteidiger stammt aus dem Peitinger Nachwuchs und spielt bereits seit 2018 für den SC
  
Red Dragons Regen
(BBZL)  Verteidiger Lukas Zellner, der während der letzten Saison aus der Landesliga von den Vilshofener Wölfen zum ERC zurückkehrte, wird auch in der neuen Spielzeit wieder im Trikot der Red Dragons auflaufen
 
Bietigheim Steelers
(OLS)  Eigengewächs Joshua Rust wird auch in der Oberliga für die Steelers auflaufen. Der 20-Jährige schaffte letztes Jahr den Sprung aus dem Nachwuchsbereich in die 1.Mannschaft und konnte in 49 DEL2-Partien 7 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
Pegnitz Ice Dogs
(BLL)  Die beiden Oberliga-erfahrenen Verteidiger Alexander Diel und Mirko Schreyer haben ihre weiteren Zusagen gegeben und werden auch in der neuen Landesligasaison der Hintermannschaft Stabilität verleihen
  
Hammer Eisbären
(OLN)  Das Torhüter-Duo der Eisbären ist komplett. Neben Neuzugang Maximilian Meier wird Sebastian Wieber im Tor stehen. Der 21-Jährige hat seinen Vertrag verlängert und wird somit in seine dritte Saison in Hamm gehen
  
Black Tigers Moers
(RLW)  Die beiden Brüder Sebastian und Tristan Pfeifer werden auch in der Regionalliga weiterhin für den GSC auf Torejagd gehen. Zusammen kamen sie vor drei Jahren aus Dinslaken nach Moers und haben ihre Scorerqualitäten bereits unter Beweis gestellt
  
Peißenberg Miners
(BYL)  Mit Sinan Ondörtoglu bleibt den Miners ein wichtiger junger Leistungströger erhalten. Der 22-Jährige hat sich bei seinem Heimatverein zu einer festen Größe in der Offensive entwickelt. 16 Tore und 14 Assists konnte er in der letzten Saison für sich verbuchen
  
Eisbären Heilbronn
(RLSW)  Kai Sellers wird weiterhin an der Bande der Eisbären stehen. Dagegen wird John Kraiss, der zusammen mit Kai Sellers ein Trainerduo bildete, den HEC verlassen und wird sich einer neuen Herausforderung stellen
  

 
   

 Stichwortsuche:
nationalmannschaftWM-Vorbereitung: Comeback von Marcel Goc – Brandt vor Debüt / Sturm benennt 23-köpfiges Aufgebot

(DEB)  Comeback nach dreijähriger Abstinenz: Zum Start der Vorbereitung auf die 2016 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in St. Petersburg (6. - 22. Mai 2016) hat Bundestrainer Marco Sturm den ehemaligen NHL-Star Marcel Goc von den Adler Mannheim in sein 23-köpfiges Aufgebot berufen. Der Stürmer hatte zuletzt bei der WM 2013 in Finnland im Kader gestanden.
Zudem berief Sturm mit Marcel Brandt von der Düsseldorfer EG einen Debütanten in den Nationalmannschafts-Kader. 

Im Rahmen der Euro Hockey Challenge trifft die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB)  am Mittwoch, 6. April (18 Uhr) sowie am Freitag, 8. April (18 Uhr) in Usti nad Labem (Aussig) zwei Mal auf Gastgeber Tschechien.

Sturm hat zwei Torhüter, acht Verteidiger sowie 13 Stürmer für die ersten beiden Duelle mit dem sechsfachen Weltmeister und Olympiasieger von 1998 nominiert. Die Adler Mannheim stellen hierbei mit insgesamt acht Berufungen das aktuell größte Spieler-Kontingent. 

„Ich freue mich, dass es endlich losgeht. Für die Akteure, die mit ihren Clubs die Playoffs verpasst haben oder zuletzt ausgeschieden sind, ist die erste Vorbereitungsphase besonders wichtig, um nach längerer Pause wieder in den Trainings- und Spielrhythmus zu finden“, sagte Sturm, dessen Team am Montag, 4. April, erstmals in der Elbstadt zusammenkommen wird.

Nach drei Jahren Pause kehrt Stürmer Marcel Goc wieder in den Kreis der Nationalmannschaft zurück. Der 699-fache ehemalige NHL-Spieler nahm in seiner Karriere an sieben Weltmeisterschaften, dem World Cup of Hockey sowie zwei Olympischen Spielen für Deutschland teil und führte die deutsche Auswahl bei der erfolgreichen Heim-WM 2010 als Kapitän auf Platz vier.

Für Goc, der in der laufenden DEL-Saison aufgrund einer schwerwiegenden Verletzung nur sechs Spiele bestreiten konnte, werden die kommenden Vorbereitungsspiele eine ganz neue Erfahrung: „Ich habe zwar schon an vielen Turnieren mit der Nationalmannschaft teilgenommen, bin aber immer erst kurz vor Turnierstart oder später aus Nordamerika dazu gestoßen. Wegen meiner Verletzung habe ich nicht viel spielen können, daher freue ich mich umso mehr, dass ich jetzt bei meiner ersten Vorbereitung wieder ohne Probleme auf dem Eis stehen kann.“

Für die Dauer der Euro Hockey Challenge und die anschließende WM muss Sturm jedoch auf die verletzten Torhüter Dennis Endras (Adler Mannheim) und Verteidiger Frank Hördler (Eisbären Berlin) sowie Stürmer Thomas Oppenheimer (Hamburg Freezers) verzichten. Dafür erwartet Sturm in Phase zwei der Vorbereitung weitere Verstärkung von den ausgeschiedenen Playoff-Teilnehmern: „Der eine oder andere Spieler ist noch angeschlagen. Es ist daher besser, wenn sich die Jungs erst voll regenerieren und dann zu einem späteren Zeitpunkt fit zu uns kommen.“

Ihren ersten Auftritt vor heimischem Publikum hat die Nationalmannschaft am  Samstag, 16. April in Rosenheim (15.30 Uhr) und Sonntag, 17. April in Landshut (16.45 Uhr) jeweils gegen den Weltranglisten-Dritten Schweden. Karten für die beiden Spiele gibt es unter www.deb-online.de,  telefonisch unter 01806 99 22 01 (0,20 €/ Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie in allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Kader:
Pos

Nr.

NAME

VORNAME

Geburts.

Team

LS



  Torhüter

     

T

35

NIEDERBERGER

Mathias

26.11.92

Düsseldorfer EG

2

T

51

PIELMEIER

Timo

07.07.89

ERC Ingolstadt

12





Verteidiger









V

2

REUL

Denis

29.06.89

Adler Mannheim

47

V

5

BRÜCKNER

Benedikt

01.01.90

Wild Wings Schwenningen

17

V

34

KOHL

Benedikt

31.03.88

ERC Ingolstadt

67

V

41

MÜLLER

Jonas

19.11.95

Eisbären Berlin

6

V

67

EBNER

Bernhard

12.09.90

Düsseldorfer EG

17

V

77

GOC

Nicolai

17.06.86

Adler Mannheim

82

V

82

AKDAG

Sinan

05.11.89

Adler Mannheim

45

V

85

BRANDT

Marcel

08.05.92

Düsseldorfer EG

0





Stürmer









S

9

FLAAKE

Jerome

02.03.90

Hamburg Freezers

27

S

12

MACEK

Brooks

15.05.92

Iserlohn Roosters

3

S

17

KINK

Marcus

13.01.85

Adler Mannheim

91

S

18

HOSPELT

Kai

23.08.85

Adler Mannheim

108

S

21

KRÄMMER

Nicolas

23.10.92

Hamburg Freezers

15

S

26

BUCHWIESER

Martin

18.05.89

Adler Mannheim

30

S

47

ULLMANN

Christoph

19.05.83

Adler Mannheim

152

S

55

SCHÜTZ

Felix

03.11.87

Rögle BK

96

S

57

GOC

Marcel

24.08.83

Adler Mannheim

78

S

61

HÖFFLIN

Mirko

18.06.92

Straubing Tigers

5

S

86

PIETTA

Daniel

09.12.86

Krefeld Pinguine

83

S

89

WOLF

David

15.09.89

Hamburg Freezers

22

S



BRAUN

Laurin

18.02.91

Eisbären Berlin

12


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Donnerstag 31.März 2016
Nationalmannschaft
DEB - rr
    -  
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
 
   
facebookInstagram
 
 

 
www.ihp.hockey

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!