Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
   
      
Eispiraten Dorfen
(BYL)  Der ESC hat sich für die Abstiegsrunde nochmal verstärkt und Stürmer Mikkel Joehnk verpflichtet. Der in Wien geborene US-Amerikaner wechselt aus der Regionalliga Nord vom CE Timmendorfer Strand zu den Eispiraten. In der laufenden Saison gelangen dem 29-Jährigen in 13 Partien für die Beach Devils 8 Tore und 4 Assists
  
Blue Devils Weiden
(OLS)  Stürmer Fabian Voit hat sich im Training eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird für längere Zeit den Oberpfälzern nicht zur Verfügung stehen
  
Sande Jadehaie
(RLN)  Volodymyr Aleksyuk wird ab sofort die Hintermannschaft des ECW verstärken. Der 35-jährige ukrainische Verteidiger spielte in der laufenden Saison bislang für Sokil Kyiv und ko9nnte dabei in 32 Partien 2 Tore erzielen und weitere 9 Treffer vorbereiten
  
Deggendorfer SC
(OLS)  Die Niederbayern müssen für etwa vier Wochen auf ihren Mannschaftskapitän Thomas Pielmeier verzichten. Der Stürmer laboriert an einer Unterkörperverletzung
  
Hamburger SV
(RLN)  Der HSV hat den Vertrag mit Trainer Ville-Pekka Savonnen um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne steht seit 2 Jahren an der Bande des Regionalliga-Teams und coachte zuvor das 1b-Team
  
Selber Wölfe
(DEL2)  Stürmer Daniel Schwamberger muss wegen einer Gescihtsverletzung für mehrere Wochen pausieren
  
Eisbären Berlin
(DEL)  Stürmer Ryan Olsen, der derzeit bei den Löwen Frankfurt unter Vertrag steht, wird offenbar zur nächsten Saison zu den Eisbären Berlin wechseln
  
Oberliga Nord
(OLN)  Durch den Derbysieg bei den Hannover Indians haben sich die Hannover Scorpions vorzeitig den Meistertitel in der Oberliga Nord gesichert. Es ist bereits der vierte Meistertitel seit dem DEL-Ausstieg im Jahr 2013
  
EC Peiting
(OLS)  Verteidiger Rob Brown wird den ECP bis zum Saisonende verstärken. Der mittlerweile 41-jährige Deutsch-Kanadier hatte nach seinem Engagement bei den Blue Devils Weiden eigentlich seine aktive Laufbahn bereits letztes Jahr beendet

Moskitos Essen
(OLN)  Die Wohnbau Moskitos müssen bis zum Saisonende auf Verteidiger Tim Junge verzichten. Der 21-Jährige laboriert an einem Kahnbeinbruch
  
Eisbären Regensburg
(DEL2)  Die beiden Stürmer Erik Keresztury und Daniel Pronin fallen beide wegen schweer Oberkörperverletzungen vorraussichtlich bis zum Saisonende aus
  
Beach Devils Timmendorf
(RLN)  Der CET hat auf die Ausfälle und Abgänge in der Defensive reagiert und Verteidiger Norman Martens verpflichtet. Der 36-Jährige, der über reichlich DEL- und Zweitliga-Erfahrung verfügt, spielte in den vergangenen fünf Jahren für die Crocodiles Hamburg, wo er zu den wichtigsten Leistungsträgern der Hintermannschaft gehörte
  
  
   

 Stichwortsuche:
moskitosessenAaron McLeod kommt aus Nordamerika zu den Moskitos

(OLW)  Den Moskitos ist ein absoluter super Coup geglückt. Aus der Nordamerikanischen Collegeliga (NCAA) kommt der 25 jährige kanadische Stürmer Aaron McLeod zu den Moskitos an den Westbahnhof. Er wird eine der Kontigentstellen in Essen einnehmen. Aaron spielte in der letzten Saison für die Bemidji State Universität, wo er in 36 Spielen 16 Scrorerpunkte (11 Tore, 5 Vorlagen) einfahren konnte.

Aaron McLeod wird die Position von Erfolgsstürmer Michael Budd einnehmen, der in die nächsten Saison nicht mehr für die Moskitos aufs Eis gehen wird."Wir hatten einige Kandidaten im engeren Kreis, haben uns aber dann für Aaron entschieden. Wir glauben fest daran, dass er sich in Deutschland durchsetzen wird. Ich denke Aaron wird voll angeschirrt und hoch motiviert zur Sache gehen. Ich freue mich sehr, dass er sich letztendlich für uns entschieden hat, denn wir konnten ihn mit unserer Philosophie voll überzeugen. Gerne hätten wir Michael Budd in Essen gehalten, aber er konnte sich leider lange nicht entscheiden, was er machen will und da musste ich reagieren" , erklärt Michael Rumrich. Auch Joe Koudys wird nicht an den Westbahnhof zurückkehren. "Ich bedanke mich bei beiden Spielern. Sie haben den Moskitos in der letzten Saison sehr geholfen und immer alles gegeben. Ich wünsche den beiden sportlich so wie privat alles Gute", ergänzt Rumrich.

Aaron ist ein absoluter Wunschkanditat der Moskitos gewesen. Die langen Verhandlungen haben sich am Ende bezahlt gemacht. Gestern war der unterschriebene Vertrag in der Post. McLeod wird Ende August in Essen erwartet und steigt dann umgehend ins Training der Moskitos ein.

Markus Berwanger zum Thema Michael Budd: "Wir waren bemüht Michael Budd zu halten. Ich stand immer wieder mit ihm in Kontakt, aber er hat die Entscheidung immer weiter heraus gezögert und auch die letzte Deadline verstreichen lassen. Ich habe Michael dann informiert, dass wir uns anderweitig umgeschaut haben."

Der Trainer erklärt weiter:"Ich habe mir viele Videos von Aaron angeschaut. Er is ein kleiner quirliger Spieler, der technisch und läuferisch sehr gut ist. Aaron ist ein junger Spieler der frisch von der Uni kommt und sich im deutschen Eishockey durchsetzen will. Seine Statistiken sprechen für ihn, denn hier ist er besser als Michael Budd. Ich glaube Aaron ist ein kleiner Zauberer, der auch die Fans begeistern wird.

Somit sind erst mal beide Kontigentstellen besetzt. Sobald Julian van Lijden seinen deutschen Pass erhält, wird eine der Stellen wieder frei. Dann eröffnen sich auch für die Moskitos wieder neue Möglichkeiten. "Auch hier haben wir schon einige potentielle Kandidaten im Hinterkopf. Sobald diese finanzierbar sind und Julian einen deutschen Pass hat, werden wir hier handeln", meint der 1. Vorsitzende Torsten Schumacher.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Samstag 3.August 2013
ESC Moskitos Essen e.V.
Oberliga West
    -  Moskitos Essen
    -  Aaron McLeod
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!