Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
   
      
Eispiraten Dorfen
(BYL)  Der ESC hat sich für die Abstiegsrunde nochmal verstärkt und Stürmer Mikkel Joehnk verpflichtet. Der in Wien geborene US-Amerikaner wechselt aus der Regionalliga Nord vom CE Timmendorfer Strand zu den Eispiraten. In der laufenden Saison gelangen dem 29-Jährigen in 13 Partien für die Beach Devils 8 Tore und 4 Assists
  
Blue Devils Weiden
(OLS)  Stürmer Fabian Voit hat sich im Training eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird für längere Zeit den Oberpfälzern nicht zur Verfügung stehen
  
Sande Jadehaie
(RLN)  Volodymyr Aleksyuk wird ab sofort die Hintermannschaft des ECW verstärken. Der 35-jährige ukrainische Verteidiger spielte in der laufenden Saison bislang für Sokil Kyiv und ko9nnte dabei in 32 Partien 2 Tore erzielen und weitere 9 Treffer vorbereiten
  
Deggendorfer SC
(OLS)  Die Niederbayern müssen für etwa vier Wochen auf ihren Mannschaftskapitän Thomas Pielmeier verzichten. Der Stürmer laboriert an einer Unterkörperverletzung
  
Hamburger SV
(RLN)  Der HSV hat den Vertrag mit Trainer Ville-Pekka Savonnen um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne steht seit 2 Jahren an der Bande des Regionalliga-Teams und coachte zuvor das 1b-Team
  
Selber Wölfe
(DEL2)  Stürmer Daniel Schwamberger muss wegen einer Gescihtsverletzung für mehrere Wochen pausieren
  
Eisbären Berlin
(DEL)  Stürmer Ryan Olsen, der derzeit bei den Löwen Frankfurt unter Vertrag steht, wird offenbar zur nächsten Saison zu den Eisbären Berlin wechseln
  
Oberliga Nord
(OLN)  Durch den Derbysieg bei den Hannover Indians haben sich die Hannover Scorpions vorzeitig den Meistertitel in der Oberliga Nord gesichert. Es ist bereits der vierte Meistertitel seit dem DEL-Ausstieg im Jahr 2013
  
EC Peiting
(OLS)  Verteidiger Rob Brown wird den ECP bis zum Saisonende verstärken. Der mittlerweile 41-jährige Deutsch-Kanadier hatte nach seinem Engagement bei den Blue Devils Weiden eigentlich seine aktive Laufbahn bereits letztes Jahr beendet

Moskitos Essen
(OLN)  Die Wohnbau Moskitos müssen bis zum Saisonende auf Verteidiger Tim Junge verzichten. Der 21-Jährige laboriert an einem Kahnbeinbruch
  
Eisbären Regensburg
(DEL2)  Die beiden Stürmer Erik Keresztury und Daniel Pronin fallen beide wegen schweer Oberkörperverletzungen vorraussichtlich bis zum Saisonende aus
  
Beach Devils Timmendorf
(RLN)  Der CET hat auf die Ausfälle und Abgänge in der Defensive reagiert und Verteidiger Norman Martens verpflichtet. Der 36-Jährige, der über reichlich DEL- und Zweitliga-Erfahrung verfügt, spielte in den vergangenen fünf Jahren für die Crocodiles Hamburg, wo er zu den wichtigsten Leistungsträgern der Hintermannschaft gehörte
  
  
   

 Stichwortsuche:
crocodileshamburgCrocodiles wollen mit neuen Spielern zubeißen

(OLN)  Auch Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke können die Verantwortlichen im Förderverein der Crocodiles Hamburg nicht davon abhalten intensiv für die Oberliga-Saison 2013/2014 zu planen. Kurz vor dem ersten offiziellen Training nimmt der veränderte Kader langsam Form an.

Neuer Rückhalt im Tor der Farmsener wird Stefan Blanck. Nach einer einjährigen Auszeit vom Eishockey will er jetzt wieder die zuvor beim Adendorfer EC gezeigten Leistungen bestätigen. Die zweite Torwartposition soll in den kommenden Wochen besetzt werden.

In der Verteidigung konnten die Crocodiles einen ganz dicken Fisch an Land ziehen. Vom EHC Timmendorfer Strand 06 wechselt Viatcheslav ‚Slava‘ Koubenski an die Elbe. Der 37-jährige Deutschrusse wurde 2012 zum Verteidiger des Jahres gewählt und erzielte für Rostock und Timmendorf in 190 Oberligaspielen 211 Scorerpunkte (61 Tore und 150 Vorlagen). Mit seiner Erfahrung soll er helfen die jungen Spieler zu führen und weiterzuentwickeln. Als weiterer Verteidiger steht bislang Miguel Boock fest. Das Eigengewächs der Crocodiles verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr und will sich in der kommenden Saison in der Oberliga weiter etablieren.

Mit weiteren Spielern wird derzeit über eine Vertragsverlängerung oder einen Wechsel nach Hamburg verhandelt.

Im Sturm ist man personell bereits etwas weiter. Mit Daniel Bruns, Kapitän Matthias Oertel, Patrick Kaliszewski, Jonathan Zorn und Marcel Santi wurden die Verträge bereist um ein Jahr verlängert. Auch Crocodiles-Legende Dennis Wellnitz, der bereits seit seiner Kindheit auf dem Farmsener Eis unterwegs ist, wird wieder fest im Oberligateam auflaufen. 

Der bislang interessanteste Neuzugang im Sturm dürfte ein alter Bekannter sein. Tobias Bruns wird in der kommenden Saison wieder mit seinem Bruder für die Crocodiles aufTorejagd gehen. In den letzten beiden Spielzeiten schnürte Tobias seine Schlittschuhe für den Hamburger SV. In der vergangenen Saison war er mit 61 Punkten aus 36 Spieleneiner der Topscorer beim Lokalrivalen.

Vielversprechend auch die Verpflichtung von Semjon Bär, der aus Nordhorn nach Hamburg kommt. Derr 22-Jährige sammelte bereit mit den Fischtown Pinguins Erfahrungen in der 2. Bundesliga und gilt als sehr talentiert. Mit Stefan Tillert wurde ein weiterer Routinier unter Vertrag genommen. Tillert lief in der vergangenen Saison für die Harsefeld Tigers in der Verbandsliga auf. Mit 17 Toren und 24 Vorlagen in nur 16 Saisonspielen zeigt Tillert, dass er mit 37 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Bereits in der 90ern sollte der Stürmer zu Zweitligazeiten verpflichtet werden, doch erst jetzt hat gab es die Gelegenheit dieses Vorbild an Sportsgeist und Einsatzbereitschaft zu verpflichten. Außerdem wird Shane Michael Haskins aus Adendorf zurückkehren. Haskins spielte bereits zu Beginn der letzten Spielzeit für die Crocodiles, bevor er einen Abstecher zu den Heidschnucken machte.

Damit sind die Planungen aber noch lange nicht abgeschlossen. Der Spielermarkt wird weiter sondiert und auch die beiden Ausländerpositionen sollen neu besetzt werden. Nach dem derzeitigen Planungsstand möchte man zwei Spieler aus Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg verpflichten.

Leider wird Stürmer Fabian Calovi nicht mehr zum Kader gehören. Der Italiener empfiehlt sich derzeit bei der Düsseldorfer EG für einen Vertrag in der DEL. Die Crocodiles drücken ihm die Daumen.

Es soll in Farmsen und der Oberliga Nord allerdings nicht nur auf dem Eis gerockt werden. Auch für die Fans und Zuschauer soll noch mehr geboten werden. Dafür hat Bandleader MichailHacernov mit seiner Band eine neue rockige Crocodiles-Hymne komponiert und eingespielt.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Freitag 2.August 2013
Crocodiles Hamburg im FTV von 1926 e.V.
Oberliga Nord
    -  Crocodiles Hamburg
    -  Viatcheslav Koubenski
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!