Newsticker

 www.ihp.hockey
  KURZNACHRICHTEN  

     

Black Dragons Erfurt
(OLN)  Verteidiger Dillon Eichstadt wird nicht nach Erfurt zurückkehren. Der 30-jährige US-Amerikaner wird aus privaten Gründen seine aktive Laufbahn beenden und in seiner Heimat als Nachwuchstrainer arbeiten
  
Starbulls Rosenheim
(DEL2)  Verteidiger Marius Möchel hat um Auflösung seines Vertrages gebeten. Der 33-jährige wird aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere beenden
  
EV Füssen
(OLS)  Verteidigertalent Max Bleicher wird in der neuen Saison Erfahrungen in Übersee sammeln. Der 17-Jährige hat sich mit einer hervorragenden ersten Oberligasaison empfohlen und spielt nun künftig in der kanadischen OHL für Owen Sound Attack
  
Peißenberg Miners
(BYL)  Das Torhüterduo ist komplett. Zusammen mit Korbinian Sertl wird Hannes Kiefer einen sicheren Rückhalt bilden. Der 26-jährige gebürtige Münchner, der auch schon im Oberliga-Kader des SC Riessersee stand, wechselt vom Ligakonkurrenten EC Pfaffenhofen zu den Miners
  
Aibdogs Bad Aibling
(BLL)  Angreifer Maximilian Meineke bleibt beim EHC. Der 25-Jährige kam während der letzten Saison vom Bayernligisten TEV Miesbach und wusste mit 9 Scorerpunkten aus 13 Spielen zu überzeugen
  
Salzgitter Icefighters
(RLN)  Nach Ron Friedrich hat als nächstes Jakob Ceglarski verlängert. Das 24-jährige Eigengewächs kehrte 2021 von den Hannover Indians zurück und konnte in zuletzt 16 Partien 6 Tore und 6 Assists beisteuern
  
Bären Neuwied
(CEHL)  Nach der Verlängerung mit Kirill Klyuyev gibt es nun den nächsten Neuzugang zu vermelden. Aus der Oberliga von den Höchstadt Alligators wechselt Stürmer Tjalf Deichmann zum EHC. Der 20-Jährige Berliner konnte in seiner ersten Saison im Seniorenbereich in 52 Partien 6 Scorerpunkte erzielen
  
Forst Nature Boyz
(BLL)  Stürmer Tim Vogl, der letztes Jahr vom TSV Peißenberg kam, hat seine weitere Zusage gegeben. Der 23-Jährige konnte zuletzt für die Nature Boyz in 26 Spielen 2 Tore erzielen und weitere 5 Treffer vorbereiten
  
EV Moosburg
(BLL)  Der EVM hat mit Peter Tabor einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 24-jährige US-Amerikaner spielte mehrere Jahre in cer College-Liga NCAA3 und kam letztes Jahr nach Europa. Er spielte in der zweithöchsten französischen Liga für Mont-Blanc Saint-Gervais
  
Berliner SC
(LLB)  Der Schlittschuh-Club wird mit einem nahezu unveränderten Mannschaftskader in die neue Landesligasaison starten. Neu zum Team kommen neben Leon Edelhäuser desen Zugang vom SCC bereits vermeldet wurde, Sedrick Siebart, Jörg Eikemeier und Christopher Fallis
  
Höchstadt Alligators
(OLS)  Jake Fardoe hat seinen Vertrag beim HEC verlängert. Der 29-jährige Kanadier, der 2020 aus Pfaffenhofen zu den Alligators kam, konnte in der vergangenen Spielzeit 8 Tore un 36 Assists in 53 Partien erzielen
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Stürmer Michael Wagner kommt vom DNL2-Team des Iserlohner EC nach Bremen und kehrt damit zu den Weserstars zurück, wo er seine ersten Schritte auf dem Eis machte. Der 20-Jährige ist der erste Neuzugang für die neue Spielzeit
  
Pforzheim Bisons
(BWL)  Leon Scheid wechselt aus dem DNL3-Team des Mannheimer ERC zu den Bisons und wird in Pforzheim nun seine erste Saison im Seniorenbereich bestreiten
  
Haßfurt Hawks
(BLL)  Stürmer Jan Trübenekr hält dem ESC weiter die Treue. Der 30-jährige Tscheche geht bereits seit 2017 für die Hawks aufs Eis.In der vergangenen Saison konnte der Stürmer in 32 Spielen 38 Tore erzielen und weitere 62 Treffer vorbereiten
  
EC Peiting
(OLS)  Der ECP hat Leon Dalldush unter Vertrag genommen. Der 23-jährige gebürtige Ravensburger kehrt nach einer Saison in der DEL2 bei den Selber Wölfen in die Oberliga zurück. In 42 Partien im TRikot der Hochfranken konnte er vier Vorlagen beisteuern. Seine Scorerqualitäten stellte er zuvor u.a. beim Ligarivalen EV Füssen unter Beweis
 
 
   

 Stichwortsuche:
ihp-kurznachrichtenIHP Kurznachrichten

(IHP)  Aktuelle Meldungen und Berichte kurz zusammengefasst. heute mit Informationen aus der Oberliga Süd, Oberliga Mitte, Oberliga Nord und Oberliga Ost, sowie aus der Bayernliga, Landesliga Bayern, Regionalliga Südwest, Landesliga Baden-Württemberg, Regionalliga West, Nordrhein-Westfalen-Liga, Hessenliga, Bezirksliga Hessen, Rheinland-Pfalz-Liga, Regionalliga Nord und Landesliga Berlin.



deutschereishockeybundOberliga Mitte

(OLM)  Am Samstag fanden die letzten Spiele in der Pokalrunde der Oberliga Mitte statt. Bereits seit längerer Zeit stand der EHV Schönheide uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz und hat dadurch den Pokal verdient gewonnen. Auf Platz zwe beendeten die Hammer Eisbären die Saison, vor den Ratinger Ice Aliens und FASS Berlin. Die Löwen Frankfurt belegen Platz fünf und Schlußlicht ist der Neusser EV.



Niedersaechsischer Eissport-VerbandRegionalliga Nord

(RLN)  Die Weserstars Bremen haben das Play-Off Finale gegen den Nachbarrivalen REV Bremerhaven für sich entschieden und haben sich somit die Meisterschaft der Regionalliga Nord gesichert. Sportlich sind die Weserstars dadurch auch für die Oberliga Nord qualifiziert.
In den Play-Downs konnte sich der Hamburger SV ab gegen die Harsefeld Tigers durchsetzen.



nrw-logoNordrhein-Westfalen-Liga


(NRWL)  Der Herforder EV hat sich den ersten Platz in der Endrunde der NRW-Liga gesichert und setzte sich deutlich gegen Troisdorf und Königsborn durch. Grefrath, Paderborn und Moers belegen die weiteren Plätze. 
Den Pokalsieg hat such der Neusser EV 1b gesichert. In den Endspielen konnte sich der NEV als Sieger der Gruppe A gegen den Sieger der Gruppe B, der 1b der Hammer Eisbären, durchsetzen.



lev_hessenHessenliga


(HL)  Die EJ Kassel 1b ist Meister der Hessenliga 2014/2015. Die Nordhessen dominierten das Geschehen in der Liga und setzten sich am Ende deutlich durch. Die Eintracht Frankfurt, die Darmstadt Dukes und die Mainzer Wölfe belegen die folgenden Ränge. 



lev_hessenBezirksliga Hessen


(BZLH)  Die 1b-Mannschaft der Eintracht Frankfurt konnte in ihrer ersten Saison im offiziellen Punktspielbetrieb gleich die Meisterschaft in der Bezirksliga Hessen gewinnen. Am Samstag gewann die Eintracht das Spitzenspiel gegen die 1b des EC Lauterbach und ist somit am heutigen letzten Spieltag nicht mehr einholbar.



RPERVRheinland-Pfalz-Liga


(RPL)  Die Eifel-Mosel Bären des EV Bitburg haben ihren Meistertitel in der Rheinland-Pfalz-Liga erfolgreich verteidigt. Nach dem souveränen Gewinn der Hauptrunde dominierten die Bären auch die Play-Offs und liessen dem EHC Zweibrücken 1b im Halbfinale und auch dem EHC Neuwied 1b im Finale keine Chance.



Eissport-Verband Baden-WuerttembergRegionalliga Südwest

(RLSW)  Der EHC Heilbronn hat zum dritten Mal in Folge den Meistertitel in der Regionalliga Südwest gewonnen. In beiden Finalspielen gegen die 1b-Mannschaft des SC Bietigheim-Bissingen gab es knappe Siege. Nun stehen als nächstes die Aufstiegsspiele gegen den Bayernligameister auf dem Programm.
Auch in den Play-Downs ist alles entschieden. Nach nur einer Saison in der Regionalliga muss der Heilbronner EC nach den Niederlagen in der 2.Runde gegen die Schwenninger Fire Wings wieder den Gang in die Landesliga antreten.



Eissport-Verband Baden-WuerttembergLandesliga Baden-Württemberg


(LLBW)  Die Saison 2014/2015 in der Landesliga Baden-Württemberg ist beendet. Die Mad Dogs Mannheim holten sich nach dem Abstieg aus der Regionalliga Südwest den Meistertitel und setzten sich knapp vor den Pforzheim Bisons und den Black Eagles Reutlingen durch.



lev_berlinLandesliga Berlin


(LLB)  Die Hauptrunde 2014/2015 in der Landesliga Berlin ist beendet. Der ESC Berlin hat sich knapp vor dem ECC Preussen Berlin den ersten Tabellenplatz gesichert. Ausserdem konnten sich die ERSC Berliner Bären und FASS Berlin 1c für die Play-Offs qualifizieren.



EC Bergisch LandBergisch Raptors

(RLW)  Der EC Bergisch Land hat seine ersten drei Neuzugänge für die nächste Saison bekannt gegeben. Vom Ligakonkurrenten Kölner EC wechselt der 22-jährige Philpp Slesinski nach Solingen. Von den Ratinger Ice Aliens aus der Oberliga kommen Verteidiger Andre Aichele und Stürmer Marvin Wintgen zu den Raptors. Beide sind ebenfalls 22 Jahre alt.



echarzerfalkenHarzer Falken Braunlage

(OLN)  Die EC Harzer Falken müssen künftig auf die Dienste von Stefan Bilstein verzichten. Der 30-jährige Stürmer beendet seine aktive Laufbahn. Bilstein spielte seit 2004 für Braunlage. Einzige Ausnahme war die Saison 2012/2013 als er für den EHC Wolfsburg aufs Eis ging. In der abgelaufenen Saison konnte er in 35 Partien 11 Tore und 16 Assists erzielen.



dingolfingDingolfing Isar Rats

(BLL)  Der EV Dingolfing hat einen neuen Ciach für die kommende Landesligasaison unter Vertrag genommen. Vom Bayernligisten ESC Dorfen kommt Thomas Vogl zu den Isar Rats. Der 38-jährige, der schon in der DEL und zweiten Liga und Oberliga aktiv war, wird beim EVD als Spielertrainer fungieren. Der Verteidiger brachte es in der vergangenen Bayernligasaison in 35 Partien auf 7 Tore und 31 Assists.



EHC_Black_Dragons_ErfurtBlack Dragons Erfurt

(OLO)  Beim EHC Erfurt steht bereits der erste "Neuzugang" für die nächste Saison fest. Verteidiger Maximilian Dimitrovici kehrt zu seinem Heimatverein zurück. Der 26-Jährige war aus Studiengründen ein Jahr lang in der Türkei und steht künftig den Black Dragons wieder zur Verfügung. 



fuessenleopardsEV Füssen

(OLS)  Stürmer Björn Friedl wird dem EV Füssen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Der 34-Jährige, der aus dem eigenen Nachwuchs stammt und reichlich Zweitliga-Erfahrung aus seiner Zeit in Crimmitschau, Heilbronn, Bietigheim und Ravensburg vorweisen kann, wird seine Schlittschuhe an den Nagel hängen. In der Abstiegssaison konnte er für den EVF in 39 Partien 31 Scorerpunkte erzielen.



ehcklosterseegrafingEHC Klostersee

(OLS)  Beim Oberligisten EHC Klostersee ist die erste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach. Torhüter Martin Morczinietz wird auch in der nächsten Saison wieder für die Grafinger auflaufen. Der 30-Jährige, der über DEL- und Zweitliga-Erfahrung verfügt, steht seit 2012 beim EHCK zwischen den Pfosten und geht somit bereits in seine vierte Saison in Grafing.



blacktigersmoersBlack Tigers Moers


(NRWL)  Der GSC Moers trauert um seinen Spieler Marc Mommers. Der Stürmer erlitt bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Woche tödliche Verletzungen. Mommers wurde 24 Jahre alt und ging aus dem Krefelder Nachwuchs hervor.



loewenwaldkraiburgLöwen Waldkraiburg

(BYL)  Auch wenn es mit dem Aufstieg in die Oberliga nicht geklappt hat, liegt eine sportlich sehr erfolgreiche Spielzeit hinter dem EHC Waldkraiburg. Daher haben die Verantwortlichen auch schnell Nägel mit Köpfen gemacht und den Vertrag mit Erfolgstrainer Rainer Zerwesz verlängert. Der ehemalige Nationalspieler steht seit Sommer vergangenen Jahres an der Bande der löwen und war in Waldkraiburg früher auch schon als Spieler selbst auf dem Eis.



 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Sonntag 29.März 2015
Pressemitteilungen
Nachrichten / Spielberichte
    -  Kaderlisten
    -  Ergebnisse und Tabellen
    -  
  
 
 
 
 
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
 
   
facebookInstagram
 
 

 
www.ihp.hockey

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!