Newsticker

 www.ihp.hockey
  KURZNACHRICHTEN  

     

EV Moosburg
(BLL)  Der EVM hat mit Peter Tabor einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 24-jährige US-Amerikaner spielte mehrere Jahre in cer College-Liga NCAA3 und kam letztes Jahr nach Europa. Er spielte in der zweithöchsten französischen Liga für Mont-Blanc Saint-Gervais
  
Berliner SC
(LLB)  Der Schlittschuh-Club wird mit einem nahezu unveränderten Mannschaftskader in die neue Landesligasaison starten. Neu zum Team kommen neben Leon Edelhäuser desen Zugang vom SCC bereits vermeldet wurde, Sedrick Siebart, Jörg Eikemeier und Christopher Fallis
  
Bären Neuwied
(CEHL)  Der EHC hat den Vertrag mit Verteidiger Kirill Klyuyev verlängert. Der 25-jährige Deutsch-Kasache geht bereits seit 2021 im Bären-Trikot aufs Eis
  
Höchstadt Alligators
(OLS)  Jake Fardoe hat seinen Vertrag beim HEC verlängert. Der 29-jährige Kanadier, der 2020 aus Pfaffenhofen zu den Alligators kam, konnte in der vergangenen Spielzeit 8 Tore un 36 Assists in 53 Partien erzielen
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Stürmer Michael Wagner kommt vom DNL2-Team des Iserlohner EC nach Bremen und kehrt damit zu den Weserstars zurück, wo er seine ersten Schritte auf dem Eis machte. Der 20-Jährige ist der erste Neuzugang für die neue Spielzeit
  
Pforzheim Bisons
(BWL)  Leon Scheid wechselt aus dem DNL3-Team des Mannheimer ERC zu den Bisons und wird in Pforzheim nun seine erste Saison im Seniorenbereich bestreiten
  
Haßfurt Hawks
(BLL)  Stürmer Jan Trübenekr hält dem ESC weiter die Treue. Der 30-jährige Tscheche geht bereits seit 2017 für die Hawks aufs Eis.In der vergangenen Saison konnte der Stürmer in 32 Spielen 38 Tore erzielen und weitere 62 Treffer vorbereiten
  
Salzgitter Icefighters
(RLN)  Dauerbrenner Ron friedrich schnürt auch in der neuen Regionalligasaison wieder die Schlittschuhe für seinen Heimatverein. Der 30-Jährige konnte zuletzt in 22 Partien 15 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
EC Peiting
(OLS)  Der ECP hat Leon Dalldush unter Vertrag genommen. Der 23-jährige gebürtige Ravensburger kehrt nach einer Saison in der DEL2 bei den Selber Wölfen in die Oberliga zurück. In 42 Partien im TRikot der Hochfranken konnte er vier Vorlagen beisteuern. Seine Scorerqualitäten stellte er zuvor u.a. beim Ligarivalen EV Füssen unter Beweis
 
Hannover Indians
(OLN)  Die Indians haben mit zwei langjährigen Akteuren weiter verlängert. Sowohl Nicolas Turnwald, als auch Maximilian Pohl werden wieder die Defensive des ECH verstärken. Turnwald kam 2015 aus Weiden an den Pferdeturm und Pohl trägt bereits seit 2013 als er aus Bremen kam, das Indianer-Trikot
  
Black Dragons Erfurt
(OLN)  Verteidiger Niklas Jakob wird bereits in seine vierte Saison im Trikot der TecArt Black Dragons gehen. Der 22-Jährige kam 2021 aus dem Düsseldorfer Nachwuchs nach Erfurt und hat sich inzwischen in der Oberliga etabliert. In der vergangenen Saison konnte der gebürtige Kaufbeurer in 43 Spielen 3 Tore erzielen und weitere 8 Treffer vorbereiten
  
Eispiraten Dorfen
(BLL)  Eigengewächs Moritz Reinhold rückt vom eigenen 1b-Team aus der Bezirksliga in den neuen Landesliga-Kader des ESC
  
Forst Nature Boyz
(BLL)  Verteidiger Tobias Zimmert, der vor vier Jahren aus der Bayernliga von der EA Schongau kam, wird auch in der neuen Spielzeit wieder im Trikot der Nature Boyz auflaufen. 8 Scorerpunkte waren seine Bilanz in 28 Partien der letzten Saison
  
EHC Klostersee
(BYL)  Die beiden Eigengewächse Felix Kaller und Sebastian Sterr werden weiterhin die Hintermannschaft der Grafinger verstärken. Felix Kaller ist Allrounder, aber vor allem für die Defensive eingeplant
  
Peißenberg Miners
(BYL)  Verteidiger Maximilian Brauer verlässt die Miners. Der 30-Jährige spielte in seiner bisherigen Laufbahn ausschliesslich für seinen Heimatverein und steht seit 2014 im Kader der 1.Mannschaft
  
Aibdogs Bad Aibling
(BLL)  Die beiden Verteidiger Florian Fischer und Christoph Gottwald, sowie Stürmer Thomas Neumaier werden auch in der neuen Landesligasaison wieder im Trikot der Aibdogs aufs Eis gehen
  
 
   

 Stichwortsuche:
IHP-PuckIHP Nachrichten
Donnerstag 4.Juli 2024

(IHP)  Nachfolgend aktuelle Nachrichten, Personalien und offizielle Mitteilungen von Donnerstag mit insgesamt zehn Beiträgen von der Nationalmannschaft, sowie aus der Deutschen Eishockey Liga 2.
 
 
    
NEWS

DEB - Nationalmannschaft  /  Deutsche Eishockey Liga - Deutsche Eishockey Liga 2  /  Oberliga Süd - Oberliga Nord
  
    

NationalmannschaftNationalmannschaft
Korbinian Holzer erklärt Rücktritt aus der Nationalmannschaft

(DEB)  Korbinian Holzer hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Der 36-jährige Verteidiger hat während seiner erfolgreichen Karriere im deutschen Trikot insgesamt 91 A-Länderspiele absolviert.
Bereits in der U16 lief er für die DEB-Auswahl auf und durchlief alle weiteren Nachwuchsstufen bis zur Männer-Nationalmannschaft. Insgesamt nahm der ehemalige NHL-Spieler an sieben Weltmeisterschaften für Deutschland teil und gehörte zu den Olympia-Mannschaften der Jahre 2010 und 2022. Zudem war er Teil des DEB-Teams, das im Jahr 2016 die Olympia-Qualifikation in Riga (Lettland) erfolgreich abschloss und so die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2018 für Team Deutschland sicherte. Bei der WM 2021 wurde Holzer in das All-Star-Team des Turniers gewählt.
Verteidiger Korbinian Holzer: „Es war mir immer eine Ehre, im Trikot der Nationalmannschaft aufzulaufen und ich habe es geliebt, auf diesem Wege Deutschland vertreten zu dürfen. Letztlich ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen, den ich mit unglaublich vielen schönen Begegnungen und Momenten füllen konnte. Ich danke allen Spielern, Coaches und Staff-Mitgliedern für die für die großartige, gemeinsame Zeit und den Spaß, den wir zusammen hatten. Ich werde es vermissen. Es war eben der für mich sinnvolle Schritt zum derzeitigen Zeitpunkt. Ich drücke der Nationalmannschaft weiter die Daumen und bin mir sicher, dass sie auch in Zukunft das positive Aushängeschild unseres Sports sein wird.“
DEB-Sportdirektor Christian Künast: „Im Namen des DEB bedanken wir uns ausdrücklich bei Korbinian Holzer für seine Dienste im Trikot der Nationalmannschaft. Er ist stets mit seinem unermüdlichen Einsatz und unbändigem Willen vorausgegangen. Damit hat er die Mannschaft auf dem Eis und in der Kabine mitgerissen und war für viele Spieler ein Vorbild. Er hat das Wort ergriffen, wenn es darauf ankam und klare Kante gezeigt. Das haben wir in der Zusammenarbeit mit ihm überaus geschätzt. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg bei den Graz99ers alles Gute und viel Erfolg.“
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  11:45 Uhr
Bericht:     DEB
Autor:     ms

  
DEL2Deutsche Eishockey Liga 2
Offizieller Spielplan für die Saison 2024/2025 steht fest - Vorfreude auf die anstehende Saison groß

(DEL2)  Mit Spannung wurde der offizielle Spielplan der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) erwartet. Die Grundlage des finalen Plans bildete die Auslosung der Arbeitsversion, die den Clubs im Vorfeld zur Prüfung und möglichen Anpassung ihrer Spieltermine vorgelegt wurde. Nun steht der finale Spielplan fest. Die Vorfreude der Fans und Spieler ist greifbar, denn die neue Saison verspricht wieder packende Spiele und unvergessliche Eishockey-Momente.
Insgesamt kam es im Nachgang der Auslosung zu sieben Terminverlegungen bei den 364 angesetzten Spielen. Diese Anpassungen waren unabhängig von Sonderspielzeiten aufgrund von Aktionsspieltagen und Hallenverfügbarkeiten. Zudem wurden bei den Partien der EC Kassel Huskies gegen die Eisbären Regensburg am 2. März 2025 (52. Spieltag) und am 11. Februar 2025 (46. Spieltag) das Heimrecht zwischen den beiden Clubs getauscht.
Ein besonderes Augenmerk lag auf der Reduzierung der regulären Wochen-Spieltage. So soll sowohl den Spielern als auch den Fans ein ausgewogener Spielplan mit genügend Erholungsphasen ermöglicht werden.
René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: „Geschafft! Die Lizenzen sind vergeben und nun steht auch der Spielplan - die DEL2-Saison 2024/2025 kann kommen! Ich freue mich riesig auf packende Spiele, mitreißende Emotionen in der zuschauerstärksten 2. Eishockey-Liga in Europa und erneut spannende Momente in unseren lautstarken Arenen. Die neue Saison verspricht erneut alles, was Eishockeyfans begeistert: packende Rivalitäten, Derbys und natürlich die Jagd nach dem Meistertitel."
Wie bereits in den vergangenen Jahren, bietet die DEL2 auch in dieser Saison den beliebten Kalender-Service an. Fans haben die Möglichkeit, die Spielpläne der einzelnen Clubs oder den kompletten Spielplan als Datei herunterzuladen. Diese Dateien können in elektronische Kalender integriert werden, wobei sie entweder lokal oder in einem Cloudlaufwerk gespeichert sein müssen. Dies ist vor allem beim Import über mobile Endgeräte wichtig. Bitte beachten Sie, dass alle Angaben ohne Gewähr sind.
Die DEL2 wünscht bereits jetzt allen Teams und Fans eine spannende und erfolgreiche Saison 2024/2025!
Termine der Endrunden 2025 im Überblick:
Pre-Playoffs
05.03. / 07.03. / 09.03.
Playoffs
Viertelfinale: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
Halbfinale: 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04. / 08.04. / 11.04. / 13.04.
Finale: 17.04. / 19.04. / 21.04. / 23.04. / 25.04. / 27.04. / 29.04.
Playdowns (finaler Spiel-Modus wird Anfang September bekanntgegeben)
1. Runde: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
2. Runde: 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04. / 08.04. / 11.04. / 13.04.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  09:31 Uhr
Bericht:     DEL2
Autor:     dk


crimmitschauEispiraten Crimmitschau
DEL2 veröffentlicht finalen Spielplan 2024/25 / Eispiraten starten mit Home Opener gegen Ravensburg – Drei Heimderbys im Oktober

(DEL2)  Die DEL2 hat nach dem ausgelosten Arbeitsplan nun auch den finalen Hauptrunden-Spielplan für die Spielzeit 2024/25 veröffentlicht. Die Eispiraten Crimmitschau starten am 13.09.2024 mit einem Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars in die neue Saison. Das erste Gastspiel bestreitet das Team von Jussi Tuores nur zwei Tage später in Bad Nauheim. Die Partien im Sahnpark werden zukünftig, wie auch schon in den Playoffs der abgelaufenen Serie, bereits 19.30 Uhr starten.
Mit Spannung wurde der offizielle Spielplan der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) erwartet. Die Grundlage des finalen Plans bildete die Auslosung der Arbeitsversion, die den Clubs im Vorfeld zur Prüfung und möglichen Anpassung ihrer Spieltermine vorgelegt wurde. Nun steht der finale Spielplan fest. Die Vorfreude der Fans und Spieler ist greifbar, denn die neue Saison verspricht wieder packende Spiele und unvergessliche Eishockey-Momente.
Drei Heimderbys im Oktober – Erstes Duell mit Aufsteiger Weiden am 1. Dezember
Die Fans der Eispiraten können sich dabei besonders auf den Oktober dieses Jahres freuen. Gleich drei Heimderbys stehen für die Westsachsen in diesem Monat an. Zunächst treffen die Schützlinge von Jussi Tuores auf die Lausitzer Füchse (Mittwoch, 2. Oktober), nur zwei Tage später auf die Dresdner Eislöwen (Freitag, 4. Oktober) und schließlich am Freitag, den 18. Oktober auf die Selber Wölfe.
Das erste Duell mit den Blue Devils Weiden, dem Aufsteiger aus der Oberliga Süd, findet am 1. Dezember statt. Um die Weihnachtszeit können die Eispiraten zunächst die Kassel Huskies am 22. Dezember zum Family Day (Anbully bereits 15.00 Uhr) und am 28. Dezember den ESV Kaufbeuren begrüßen.
Das letzte Hauptrundenheimspiel bestreiten die Crimmitschauer am 28. Februar gegen den EC Bad Nauheim. Den Abschluss der Hauptrunde gibt das fränkisch-sächsische Derby am 2. März bei den Selber Wölfen.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  11:36 Uhr
Bericht:     EC
Autor:     af


dresdnereisloewenDresdner Eislöwen
DEL2 veröffentlicht Spielplan 2024/2025

(DEL2)  Die DEL2 hat den Spielplan für die neue Eishockey-Saison 2024/2025 veröffentlicht. Wie nach der Auslosung bereits feststand, starten die Dresdner Eislöwen am 13. September mit einem Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim in die neue Spielzeit. Das erste Auswärtsspiel führt das Team von Cheftrainer Niklas Sundblad zwei Tage später nach Ravensburg.
Das erste Sachsenderby in der JOYNEXT Arena steigt am 13. Oktober gegen die Lausitzer Füchse. Am 15. November gibt es das erste Derby zu Hause gegen die Eispiraten Crimmitschau. Zum Abschluss des Jahres 2024 warten gleich drei Heimspiele. Am 22. Dezember gegen Kaufbeuren, am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Aufsteiger Weiden und am 30. Dezember gegen Kassel.
Der Vorverkauf für die Vorbereitungsspiele am 25. August gegen Kassel, 30. August gegen Regensburg und das Vorbereitungsturnier am 07./08. September beginnt am 01. August. Der Vorverkauf für die Heimspiele der Saison-Hauptrunde wird später freigegeben.
Den neuen Eislöwen-Spielplan finden Sie auf der Webseite der Eislöwen. Dazu bietet die DEL2 den neuen Spielplan als Download für den Kalender an.
Spielplan 2024/2025 Dresdner Eislöwen:
Begegnung
1
13.09.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Starbulls Rosenheim
2
15.09.2024
18:30 Uhr
Ravensburg Towerstars - Dresdner Eislöwen
3
20.09.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - ESV Kaufbeuren
4
22.09.2024
18:30 Uhr
Selber Wölfe - Dresdner Eislöwen
5
27.09.2024
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine - Dresdner Eislöwen
6
29.09.2024
16:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Blue Devils Weiden (Familienspieltag)
7
02.10.2024
19:30 Uhr
EHC Freiburg - Dresdner Eislöwen
8
04.10.2024
19:30 Uhr
Eispiraten Crimmitschau - Dresdner Eislöwen
9
06.10.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Eisbären Regensburg
10
11.10.2024
19:30 Uhr
EC Bad Nauheim - Dresdner Eislöwen
11
13.10.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Lausitzer Füchse
12
18.10.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - EV Landshut
13
20.10.2024
17:00 Uhr
Starbulls Rosenheim - Dresdner Eislöwen
14
25.10.2024
19:30 Uhr
ESV Kaufbeuren - Dresdner Eislöwen
15
27.10.2024
16:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Selber Wölfe (Familienspieltag)
16
01.11.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Krefeld Pinguine
17
03.11.2024
18:30 Uhr
Blue Devils Weiden - Dresdner Eislöwen
18
15.11.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Eispiraten Crimmitschau
19
17.11.2024
17:00 Uhr
Eisbären Regensburg - Dresdner Eislöwen
37
20.11.2024
16:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Kassel Huskies (Familienspieltag)
20
22.11.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - EC Bad Nauheim
21
24.11.2024
17:00 Uhr
Lausitzer Füchse - Dresdner Eislöwen
22
29.11.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - EHC Freiburg
23
01.12.2024
17:00 Uhr
Kassel Huskies - Dresdner Eislöwen
40
03.12.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Selber Wölfe
24
06.12.2024
19:30 Uhr
EV Landshut - Dresdner Eislöwen
25
08.12.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Ravensburg Towerstars
26
13.12.2024
20:00 Uhr
Ravensburg Towerstars - Dresdner Eislöwen
27
15.12.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Starbulls Rosenheim
28
20.12.2024
19:30 Uhr
Selber Wölfe - Dresdner Eislöwen
29
22.12.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - ESV Kaufbeuren
30
26.12.2024
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Blue Devils Weiden
31
28.12.2024
17:00 Uhr
Krefeld Pinguine - Dresdner Eislöwen
32
30.12.2024
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Kassel Huskies
33
03.01.2025
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Eisbären Regensburg
34
05.01.2025
17:00 Uhr
Eispiraten Crimmitschau - Dresdner Eislöwen
35
10.01.2025
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Lausitzer Füchse
36
12.01.2025
16:00 Uhr
EC Bad Nauheim - Dresdner Eislöwen
38
19.01.2025
18:30 Uhr
EHC Freiburg - Dresdner Eislöwen
39
21.01.2025
19:30 Uhr
Starbulls Rosenheim - Dresdner Eislöwen
41
26.01.2025
17:00 Uhr
ESV Kaufbeuren - Dresdner Eislöwen
42
31.01.2025
20:00 Uhr
Blue Devils Weiden - Dresdner Eislöwen
43
02.02.2025
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Krefeld Pinguine
44
07.02.2025
20:00 Uhr
Eisbären Regensburg - Dresdner Eislöwen
45
09.02.2025
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - Eispiraten Crimmitschau
46
11.02.2025
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - EV Landshut
47
14.02.2025
19:30 Uhr
Lausitzer Füchse - Dresdner Eislöwen
48
16.02.2025
16:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - EC Bad Nauheim (Familienspieltag)
49
21.02.2025
19:30 Uhr
Kassel Huskies - Dresdner Eislöwen
50
23.02.2025
17:00 Uhr
Dresdner Eislöwen - EHC Freiburg
51
28.02.2025
19:30 Uhr
Dresdner Eislöwen - Ravensburg Towerstars
52
02.03.2025
17:00 Uhr
EV Landshut - Dresdner Eislöwen
Termine Endrunde 2024/2025:
Pre-Playoffs 05.03. / 07.03. / 09.03.
Viertelfinale 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
Halbfinale 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
Finale 17.04. / 19.04. / 21.04. / 23.04. / 25.04. / 27.04. / 29.04.
Playdowns (finaler Spiel-Modus wird Anfang September bekanntgegeben) 1. Runde 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
2. Runde 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  09:33 Uhr
Bericht:     ESCD
Autor:     ka


woelfefreiburgEHC Freiburg
Der neue DEL2-Spielplan ist da! Ab September geht es für die Wölfe in der DEL2 wieder auf die Punktejagd

(DEL2)  Mit der Veröffentlichung des neuen Spielplans für die DEL2-Saison 2024/25 macht das Wolfsrudel einen großen Schritt in Richtung Saisonstart. In fast genau zehn Wochen fällt in der Ensisheimerstraße der Startschuss für das Rennen um die begehrten Playoff-Plätze.
Die Hauptrunde beginnt dabei mit einem Heimspiel gegen den EC Bad Nauheim am Freitag, den 13. September, in der Echte Helden Arena und Ende am Sonntag, den 02. März, auswärts in Kaufbeuren.
Zu den Highlights der insgesamt 52 Hauptrunden-Spieltage, davon 26 Heimspiele, gehören mit Sicherheit die Duelle mit dem Liga-Neuling der Blue Devils Weiden sowie das traditionelle „Weihnachtsheimspiel“ am Abend des 26. Dezember Zuhause gegen die Lausitzer Füchse.
Den vollständigen Spielplan und weitere Informationen finden Sie auf ehcf.de. Tickets für die Testspiele in Vorbereitung auf die anstehende DEL2-Saison gibt es ab diesem Freitag (12 Uhr) über den Ticket-Onlineshop.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  09:33 Uhr
Bericht:     EHCF
Autor:     mm


kasselhuskiesKassel Huskies
Joe Gibbs und die Kassel Huskies gehen getrennte Wege

(DEL2)  Der nordhessische Eishockeyverein hat sich von seinem langjährigen Geschäftsführer Joe Gibbs getrennt. Der 64-jährige Kanadier lenkte von 1999 bis 2005 und von 2014 bis 2024 die Geschicke der Nordhessen und ist im Juni 2024 aus der Geschäftsführung der Kassel Huskies ausgeschieden.
Die Kassel Huskies bedanken sich bei Joe Gibbs für seine Arbeit für den Verein und die Region und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.
Neustrukturierung im Management der Kassel Huskies und der Nordhessen Arena:
Zur Saison 2024/2025 stellt sich das Management der Kassel Huskies mit sofortiger Wirkung neu auf.
Als Inhaber und Geschäftsführer der Kassel Huskies (KSE Kassel Sport & Entertainment GmbH) und Nordhessen Arena (CANDEU Arena-Management GmbH & Co. KG) trägt weiterhin Paul Sinizin die Gesamtverantwortung.
Neuer Geschäftsführer der Kassel Huskies wird Derek Dinger, der bisher in der Funktion „Leitung Marketing und Kommunikation“ fungierte und fortan unter anderem die Verantwortungsbereiche von Joe Gibbs übernimmt. In diese Verantwortungsbereiche wird unter anderem die sportliche Leitung um Sportdirektor Daniel Kreutzer fallen.
Die Geschäftsführung der CANDEU Arena-Management GmbH & Co. KG als Betreiber der Nordhessen Arena besetzt Axel Mikesch, der als Bindeglied darüber hinaus seit längerer Zeit bei den Kassel Huskies die Position des „Geschäftsleiter Nachhaltigkeit“ begleitet. Den Bereich Finanzen & Verwaltung beider Firmierungen leitet Prokurist Florian Böhm.
Derek Dingers Position im Bereich Marketing & Kommunikation übernimmt zukünftig leitend Lukas Thier, der hier bereits seit 2022 eng in die Verantwortung der Social-Media-Kanäle, Marketing & Medienpräsenz und Pressearbeit involviert war.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  20:04 Uhr
Bericht:     ECK
Autor:     pkh


EV LandshutEV Landshut
Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 veröffentlicht / EV Landshut startet am 13. September (20 Uhr) mit dem Derby bei Meister Regensburg – Heimspiel-Auftakt am 15. September (17 Uhr) gegen Krefeld

(DEL2)  Jetzt herrscht Planungssicherheit! Die DEL2 hat den Spielplan für die kommende Spielzeit offiziell bekanntgegeben. Demnach eröffnet der EV Landshut die Saison, wie bereits die Auslosung der Platzpositionen ergeben hat, am Freitag, 13. September, 20 Uhr, mit dem Auswärtsspiel bei Meister Eisbären Regensburg. Am Sonntag, 15. September, 17 Uhr, kommen dann die hochgehandelten Krefeld Pinguine nach Landshut.
Beim Blick auf den Spielplan dürften sich die EVL-Fans vor allem für die Duelle gegen die bayerische Konkurrenz interessieren. Die übrigen drei Derbys gegen den Rivalen aus der Oberpfalz finden am 15.Dezember in Regensburg sowie am 20. Oktober und 21. Januar 2025 in Landshut statt. Ebenfalls mit großer Spannung wurde die Terminierung der Derbys gegen die Starbulls Rosenheim erwartet.
Während die Oberbayern am 27. September und 28. Dezember in Landshut antreten, ist am 1. November und 2. Februar 2025 in Rosenheim Derbyzeit.
Rund um Weihnachten und Neujahr duelliert sich der EVL in der Fanatec Arena gleich zweimal mit bayerischen Rivalen. Neben dem Gastspiel der Starbulls Rosenheim am 28. Dezember kommt am 5.Januar 2025 der ESV Kaufbeuren. Auswärts ist Landshut am 22. Dezember in Weißwasser, am 26.Dezember in Bad Nauheim, am 30. Dezember in Selb und am 3. Januar 2025 in Kassel gefordert.
Der letzte Spieltag der Doppelrunde steigt am Sonntag, 2. März 2025. Dann empfängt der EV Landshut um 17 Uhr die Dresdner Eislöwen. Erstmals werden an den letzten beiden Spieltagen alle Spiele zeitgleich angepfiffen.
Im November gibt es die bereits gewohnte Länderspielpause. Dann wird in Landshut vom 6. bis 10.November zum zweiten Mal der Deutschland Cup der Männer und Frauen ausgespielt. Wegen der Turniervorbereitungen musste das von der Liga zunächst auf Sonntag, 3. November, terminierte Heimspiel des EVL gegen den EC Bad Nauheim verlegt werden; als neuer Termin wurde Dienstag, 4. Februar 2025, fixiert.
Die Endrunden beginnen mit den Pre-Playoffs am 5. März. Für diese Qualifikationsrunde sind die Clubs auf den Plätzen 7 bis 10 der Hauptrunde qualifiziert. Der Siebte der Hauptrunde trifft auf den Zehnten und der Achte auf den Neunten. Die Viertelfinalserien starten dann am 12. März. Der Meister-Nachfolger der Eisbären Regensburg ist spätestens am 29. April gefunden.
Die Playdowns starten ebenfalls am 12. März. In der ersten Runde trifft der 11. der Hauptrunde auf den 14. und der 12. auf den 13. der Abschlusstabelle. Für die Sieger ist die Saison beendet und der Klassenerhalt gesichert. Die Verlierer treffen in der zweiten Runde aufeinander und spielen gegen den Abstieg. Der sportliche Absteiger steht spätestens am 13. April fest.
Termine der Endrunden im Überblick: Pre-Playoffs (Best-of-Three):
05.03. / 07.03. / 09.03.
Playoffs (Best-of-Seven):
Viertelfinale: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
Halbfinale: 28.03. / 30.04. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
Finale: 17.04. / 19.04. / 21.04. / 23.04. / 25.04. / 27.04. / 29.04.
Playdowns (Best-of-Seven):
1. Runde: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
2. Runde: 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  09:34 Uhr
Bericht:     EVL
Autor:     ms


eisbaerenregensburgEisbären Regensburg
DEL-2-SPIELPLAN STEHT: EISBÄREN REGENSBURG STARTEN MIT HEIMDERBY GEGEN LANDSHUT IN NEUE SAISON

(DEL2)  Dass direkt am ersten Spieltag der neuen Saison 2024/2025 direkt ein Kracher für Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg anstehen würde, hatte bereits die vorläufige Spielplan-Auslosung der DEL 2 vor einigen Tagen ergeben: Die Domstädter empfangen am Freitag, 13. September, direkt zum Auftakt den Derbyrivalen EV Landshut ab 20 Uhr in der Donau-Arena. Nun hat die Liga auch den restlichen Spielplan festgezurrt und den Rahmenterminplan veröffentlicht.
Insgesamt stehen erneut 52 Hauptrundenspiele an, davon 26 in der heimischen Donau-Arena. Sechs Mal treten die Oberpfälzer unter der Woche an – einmal montags (30. Dezember bei den Lausitzer Füchsen in Weißwasser), drei Mal dienstags (19. November zuhause gegen Ravensburg sowie auswärts am 21. Januar 2015 in Landshut und am 11. Februar 2025 in Kassel) sowie je ein Mal mittwochs (2. Oktober zuhause gegen Krefeld) und donnerstags (26. Dezember in Ravensburg).
Auch die Endrunden der neuen Spielzeit wurden terminiert. So sollen die Pre-Play-offs am Mittwoch, 5. März 2025, starten. Die regulären Play-offs (mit dem Viertelfinale) sowie die Play-downs folgen dann eine Woche später ab Mittwoch, 12. März. Der genaue Spielmodus für die Abstiegsrunde wird dabei Anfang September veröffentlicht.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  10:05 Uhr
Bericht:     EVR
Autor:     jml


selberwoelfeSelber Wölfe
Vater-Sohn-Duell zum Heimspielauftakt - Der DEL2-Spielplan für die Saison 2024/2025 ist finalisiert

(DEL2)  Die Selber Wölfe blicken wieder auf eine DEL2-Saison voraus, die sowohl enorm viel Spannung als auch attraktive Nachbarschaftsduelle verspricht. Nicht nur gegen den Aufsteiger Blue Devils Weiden erwarten die Porzellanstädter eine proppenvolle NETZSCH-Arena und stimmungsgewaltige Zuschauerkulisse. Auch die Partien gegen Crimmitschau, Regensburg, Dresden und Weißwasser locken erfahrungsgemäß viele Zuschauer an.
Vater-Sohn-Duell der anderen Art zum Heimspielauftakt
Am 13. September müssen die Selber Wölfe zunächst die weite Reise zu den Krefeld Pinguinen antreten, ehe es zwei Tage später in der NETZSCH-Arena zum Heimspielauftakt erneut zu einem Vater-Sohn-Duell kommt. Diesmal werden allerdings nicht die Hördlers ihre Schläger kreuzen. Vielmehr trifft Wölfe-Headcoach Craig Streu auf seinen Sohn Sebastian, der in der kommenden Saison für die Freiburger Wölfe seine Schlittschuhe schnürt. Am 2. Weihnachtstag müssen die Wölfe diesmal leider auswärts beim ESV Kaufbeuren ran. Jedoch verspricht auch der darauffolgende Spieltag (Samstag, 28. Dezember) beim Heimspiel gegen die Kassel Huskies eine stattliche Zuschauerkulisse in der Weihnachtszeit.
Wochenspieltage reduziert
Nur drei reguläre Wochenspieltage sind in der kommenden Spielzeit zusätzlich zum gewohnten Freitag-Sonntag-Rhythmus eingeplant. Mit dieser Reduzierung kam die Liga sowohl den Fans als auch den Spielern entgegen. Einmal zusätzlich müssen die Wölfe aber trotzdem an einem Wochentag ran: Eines der beiden Auswärtsspiele bei den Dresdner Eislöwen wurde aufgrund einer Terminüberschneidung bei der Hallenbelegung auf einen Dienstag vorverlegt.
Modus
Die DEL2 geht wieder mit 14 Mannschaften in die neue Spielzeit. Die Hauptrunde wird in einer Doppelrunde absolviert, sodass für alle Teams 52 Meisterschaftsspiele anstehen. Die Tabellenplätze 11 bis 14 spielen im Anschluss den sportlichen Absteiger aus (hier wird der finale Spiel-Modus erst Anfang September bekannt gegeben). Die ersten sechs sind sicher für die Playoffs qualifiziert, während die Inhaber der Ränge 7 bis 10 über die Pre-Playoffs die beiden übrigen Playoff-Teilnehmer ausspielen.
Endrunden-Termine
Pre-Playoffs
• 05.03. / 07.03. / 09.03.
Playoffs
• Viertelfinale: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
• Halbfinale: 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
• Finale: 17.04. / 19.04. / 21.04. / 23.04. / 25.04. / 27.04. / 29.04.
Playdowns (finaler Spiel-Modus wird Anfang September bekanntgegeben)
• Runde: 12.03. / 14.03. / 16.03. / 18.03. / 21.03. / 23.03. / 25.03.
• 2. Runde: 28.03. / 30.03. / 04.04. / 06.04 / 08.04. / 11.04. / 13.04.
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  10:08 Uhr
Bericht:     SW
Autor:     oo


lausitzerfuechseweiswasserLausitzer Füchse Weißwasser
DEL2 gibt Spielplan der Liga bekannt / Saison 2024/25 – Wann spielen die Füchse wo

(DEL2)  Nachdem am 18. Juni 2024 die Auslosung des Spielplanes beim neuen Medienpartner Sportdeutschland.TV live übertragen wurde, hatten die Vereine der Liga im Anschluss noch die Möglichkeit, einzelne Spielansetzungen zu verändern.
Auch die Füchse nutzten diese wichtige Möglichkeit, um am Vorabend des Reformationstages in Sachsen ein Heimspiel ausrichten zu können. So wird die Partie der Füchse vom 46. Spieltag gegen den EC Bad Nauheim auf eben jenen 30. Oktober 2024 vorverlegt.
Das Auftaktwochenende (13. und 15.09.2024) selbst beginnen die Füchse mit einem Heimspiel gegen den erneuten Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies, sowie der ersten Auswärtspartie gegen die Starbulls Rosenheim.
Als wichtige Termine gelten auch die Derbys gegen Dresden und Crimmitschau. Die Heimspiele in der Eisarena Weißwasser finden wie folgt statt:
Dresdner Eislöwen: Sonntag, 24.11.24 / 17 Uhr; Freitag, 14.02.25 / 19.30 Uhr
Eispiraten Crimmitschau: Freitag, 29.11.24 / 19.30 Uhr; Sonntag, 23.02.25 / 17 Uhr
 www.ihp.hockey    Donnerstag 4.Juli 2024  09:46 Uhr
Bericht:     EHCL
Autor:     fb

     
  Donnerstag 4.Juli 2024
20:05 Uhr
   
Informationen:
Ergebnisse: 
Vorbereitung:
Kaderlisten  
Ergebnisse, Tabellen und Zuschauerzahlen
Termine Vorbereitungsspiele
Bericht:
Autor:
  
IHP  
sc  
  
  www.icehockeypage.de                                                                                                       www.ihp.hockey
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
 
   
facebookInstagram
 
 

 
www.ihp.hockey

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!