Newsticker

 www.ihp.hockey
  KURZNACHRICHTEN  

     

EV Moosburg
(BLL)  Der EVM hat mit Peter Tabor einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 24-jährige US-Amerikaner spielte mehrere Jahre in cer College-Liga NCAA3 und kam letztes Jahr nach Europa. Er spielte in der zweithöchsten französischen Liga für Mont-Blanc Saint-Gervais
  
Berliner SC
(LLB)  Der Schlittschuh-Club wird mit einem nahezu unveränderten Mannschaftskader in die neue Landesligasaison starten. Neu zum Team kommen neben Leon Edelhäuser desen Zugang vom SCC bereits vermeldet wurde, Sedrick Siebart, Jörg Eikemeier und Christopher Fallis
  
Bären Neuwied
(CEHL)  Der EHC hat den Vertrag mit Verteidiger Kirill Klyuyev verlängert. Der 25-jährige Deutsch-Kasache geht bereits seit 2021 im Bären-Trikot aufs Eis
  
Höchstadt Alligators
(OLS)  Jake Fardoe hat seinen Vertrag beim HEC verlängert. Der 29-jährige Kanadier, der 2020 aus Pfaffenhofen zu den Alligators kam, konnte in der vergangenen Spielzeit 8 Tore un 36 Assists in 53 Partien erzielen
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Stürmer Michael Wagner kommt vom DNL2-Team des Iserlohner EC nach Bremen und kehrt damit zu den Weserstars zurück, wo er seine ersten Schritte auf dem Eis machte. Der 20-Jährige ist der erste Neuzugang für die neue Spielzeit
  
Pforzheim Bisons
(BWL)  Leon Scheid wechselt aus dem DNL3-Team des Mannheimer ERC zu den Bisons und wird in Pforzheim nun seine erste Saison im Seniorenbereich bestreiten
  
Haßfurt Hawks
(BLL)  Stürmer Jan Trübenekr hält dem ESC weiter die Treue. Der 30-jährige Tscheche geht bereits seit 2017 für die Hawks aufs Eis.In der vergangenen Saison konnte der Stürmer in 32 Spielen 38 Tore erzielen und weitere 62 Treffer vorbereiten
  
Salzgitter Icefighters
(RLN)  Dauerbrenner Ron friedrich schnürt auch in der neuen Regionalligasaison wieder die Schlittschuhe für seinen Heimatverein. Der 30-Jährige konnte zuletzt in 22 Partien 15 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
EC Peiting
(OLS)  Der ECP hat Leon Dalldush unter Vertrag genommen. Der 23-jährige gebürtige Ravensburger kehrt nach einer Saison in der DEL2 bei den Selber Wölfen in die Oberliga zurück. In 42 Partien im TRikot der Hochfranken konnte er vier Vorlagen beisteuern. Seine Scorerqualitäten stellte er zuvor u.a. beim Ligarivalen EV Füssen unter Beweis
 
Hannover Indians
(OLN)  Die Indians haben mit zwei langjährigen Akteuren weiter verlängert. Sowohl Nicolas Turnwald, als auch Maximilian Pohl werden wieder die Defensive des ECH verstärken. Turnwald kam 2015 aus Weiden an den Pferdeturm und Pohl trägt bereits seit 2013 als er aus Bremen kam, das Indianer-Trikot
  
Black Dragons Erfurt
(OLN)  Verteidiger Niklas Jakob wird bereits in seine vierte Saison im Trikot der TecArt Black Dragons gehen. Der 22-Jährige kam 2021 aus dem Düsseldorfer Nachwuchs nach Erfurt und hat sich inzwischen in der Oberliga etabliert. In der vergangenen Saison konnte der gebürtige Kaufbeurer in 43 Spielen 3 Tore erzielen und weitere 8 Treffer vorbereiten
  
Eispiraten Dorfen
(BLL)  Eigengewächs Moritz Reinhold rückt vom eigenen 1b-Team aus der Bezirksliga in den neuen Landesliga-Kader des ESC
  
Forst Nature Boyz
(BLL)  Verteidiger Tobias Zimmert, der vor vier Jahren aus der Bayernliga von der EA Schongau kam, wird auch in der neuen Spielzeit wieder im Trikot der Nature Boyz auflaufen. 8 Scorerpunkte waren seine Bilanz in 28 Partien der letzten Saison
  
EHC Klostersee
(BYL)  Die beiden Eigengewächse Felix Kaller und Sebastian Sterr werden weiterhin die Hintermannschaft der Grafinger verstärken. Felix Kaller ist Allrounder, aber vor allem für die Defensive eingeplant
  
Peißenberg Miners
(BYL)  Verteidiger Maximilian Brauer verlässt die Miners. Der 30-Jährige spielte in seiner bisherigen Laufbahn ausschliesslich für seinen Heimatverein und steht seit 2014 im Kader der 1.Mannschaft
  
Aibdogs Bad Aibling
(BLL)  Die beiden Verteidiger Florian Fischer und Christoph Gottwald, sowie Stürmer Thomas Neumaier werden auch in der neuen Landesligasaison wieder im Trikot der Aibdogs aufs Eis gehen
  
 
   

 Stichwortsuche:
ihp-newssplitterIHP Nachrichten
Dienstag 22.August 2023

(IHP)  Nachfolgend aktuelle Nachrichten, offizielle Mitteilungen und Termine Vorbereitungsspiele von Montag und Dienstag mit insgesamt neun Beiträgen aus der Deutschen Eishockey Liga, Oberliga Süd und Oberliga Nord, sowie aus der Bayernliga, Regionalliga Nordrhein-Westfalen, BeNe League, Regionalliga Ost und aus dem Frauen-Eishockey.
 
    
NEWS

DEB - Nationalmannschaft  /  Deutsche Eishockey Liga - Deutsche Eishockey Liga 2  /  Oberliga Süd - Oberliga Nord
  
    

eisbrenberlinEisbären Berlin
LIQUI MOLY unterstützt die Eisbären weitere drei Jahre

(DEL)  Die Eisbären Berlin und LIQUI MOLY gehen weiter gemeinsame Wege. Der Schmierstoffspezialist ist bereits seit 2016 Sponsor des Hauptstadtclubs und hat seinen Vertrag nun um weitere drei Jahre verlängert. Das Ulmer Unternehmen wird den Eisbären somit bis zur Saison 2025/26 als Premium Partner zur Seite stehen.
„Weit über die Grenzen der Hauptstadt sichert uns diese langjährige und verlässliche Partnerschaft gute Markensichtbarkeit und Medienpräsenz. Auch wenn die Platzierung vergangene Saison hinter den Erwartungen der Eisbären blieb, ist das Team ein großartiger Botschafter für LIQUI MOLY. Der Neuaufbau des Teams wird sicherlich Früchte tragen und von der fantastischen Stimmung in der Arena getragen. Es bleibt dabei: Eishockey in Berlin ist eine wertvolle Ergänzung zu unserem weltweiten Motorsportsponsoring“, erklärt Peter Baumann, Marketingleiter von LIQUI MOLY.
„Wir freuen uns unglaublich, dass LIQUI MOLY weitere drei Jahre zu unseren Premium Partnern gehören wird. Dieses Bekenntnis ist ein starkes Zeichen. Die bisherigen sieben Jahre sind ein Beispiel für eine erfolgreiche Partnerschaft. Mit LIQUI MOLY wissen wir einen leistungsstarken und verlässlichen Partner an unserer Seite. Wir sind sehr dankbar und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, kommentiert Eisbären-Geschäftsführer Thomas Bothstede.
Neben dem Premium-Partner-Paket wirbt LIQUI MOLY auf den Trikots der Eisbären-Profis, auf dem Untereis des Mittelkreises in der Mercedes-Benz Arena sowie auf den Banden, den Spielerbänken und dem Videowürfel. Zudem sicherte sich der Motorenöl- und Additivhersteller ein umfangreiches Kartenkontingent.
1957 gegründet, ist LIQUI MOLY eines der führenden Unternehmen für Additive, Schmierstoffe, Motorenöle und Autopflege. Das Vollsortiment umfasst über 4.000 Produkte. Mehr Informationen zu LIQUI MOLY findet man unter www.liqui-moly.de
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  13:36 Uhr
Bericht:     EHCB
Autor:     meb


bayreuthtigersBayreuth Tigers
Vorbereitung - Tigers vs. EHC Bayreuth

(OLS)  Die neue Eiszeit steht an und „beginnt“ – da sind wir ganz flexibel und legen das für uns jetzt einmal so fest – am 22.09.2023 mit einem ganz besonderen Abend.
An diesem Freitag laden wir alle Bayreuther Eishockeyfans ein, dabei zu sein, wenn der Stammverein EHC Bayreuth „die Tigers“ e.V. gemeinsam mit der Bayreuth Tigers Eishockey GmbH den Saisonauftakt in die Spielzeit 2023/2024 feiern.
Dabei wird es zum Aufeinandertreffen der beiden Bayreuther Eishockeyteams kommen. Ab 19.30 Uhr, wenn die erste Scheibe eingeworfen worden ist, heißt es: Bayreuth Tigers vs. EHC Bayreuth
Einlass erfolgt um 18:00 Uhr.
„Wir freuen uns – mit euch – den Fans der Bayreuther Eishockeyclubs, erstmals gemeinsam in die neue Spielzeit zu starten und sind uns sicher, dass wir einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend mit den Jungs auf und auch neben der Eisfläche erleben werden“, blickt Matthias Wendel positiv auf den Start in die neue Spielzeit voraus.
Auch EHC-Vorsitzender Michael Schwellengreber freut sich auf das bevorstehende Event: „Wenn mir jemand noch vor drei Monaten gesagt hätte, dass es eine Saisoneröffnung inklusive einem Testspiel zwischen den Bayreuther Mannschaften, gibt, hätte ich ihm wenigstens einen Vogel gezeigt. Aber genau das spiegelt das neue Verhältnis zwischen den Verantwortlichen wider, was für alle Seiten nur gut sein kann. Sportlich wollen wir möglichst lange dagegen halten und die Profis durchaus fordern. Vielen Dank an Matthias Wendel für diese Möglichkeit, uns bei diesem Event zu präsentieren.“
Die Erlöse des Abends, so hat man sich verständigt, werden unter den beiden Clubs zu gleichen Anteilen aufgeteilt.
Tickets gibt es in Kürze über das Portal der Bayreuth Tigers, die, wie alle Vorbereitungsspiele mit 50% rabattiert werden.
Dauerkarteninhaber der Tigers sowie des EHC Bayreuth haben freien Zutritt. Dazu Michael Schwellengreber: „Unserer DK-Inhaber haben bei unseren Heimspielen im Sitzplatzbereich freie Platzwahl. Zu dieser Partie bitten wir darum, dass man darauf achtet, dass fest vergebene Plätze der GmbH nicht genutzt werden bzw. der Stehplatzbereich genutzt wird.“
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  17:00 Uhr
Bericht:     BT
Autor:     av

  
ehf-passauPassau Black Hawks
Black Hawks Kader soweit komplett: Marc Zajic verstärkt die Habichte – Saisonkartenverkauf mit einigen „Zuckerl“ gut gestartet

(OLS)  Die Passau Black Hawks haben mit der Verpflichtung von Marc Zajic die Kaderplanungen für die Oberliga Saison 2023/24 abgeschlossen. Der 27jährige deutsch-tscheche wechselt aus der Oberliga Nord von den Moskitos Essen in die Dreiflüsse Stadt. Marc Zajic stammt aus dem Nachwuchs von Kometa Brünn und wechselte später in die Nachwuchsabteilung von Slavia Prag. Später folgte der Wechsel nach Nordamerika, wo Zajic zwei Spielzeiten in den USA sowie Kanada aktiv war. In der Oberliga Nord absolvierte Zajic eine Saison bei Diez-Limburg sowie drei Spielzeiten bei den Moskitos Essen. Marc Zajic hat bisher 179 Spiele in der dritthöchsten deutschen Spielklasse absolviert. Dabei erzielte Zajic 44 Tore und bereitete weitere 68 Treffer vor. „Mit Marc Zajic haben wir die noch offene Position im Angriff gut besetzen können. Wir haben gute Gespräche mit Marc geführt und freuen uns das Marc sich für die Passau Black Hawks entschieden hat. Jetzt darf es dann auch endlich losgehen. Die Mannschaft, der Verein und das Umfeld freuen sich wenn es Anfang September in Passau aufs Eis geht“. erzählt der sportliche Leiter Christian Zessack. Das erste Vorbereitungsspiel absolvieren die Habichte bereits am 08. September um 20 Uhr gegen DEL2 Absteiger Heilbronn in der Eis-Arena Passau. Bevor es allerdings zum heiß ersehnten Duell mit Heilbronn kommt, steht für die Habichte noch ein schweißtreibendes Trainingslager auf dem Programm. Daran werden neben den Förderlizenzspielern der Black Hawks auch vier Try-Out Spieler teilnehmen. „Der Kader ist jetzt soweit komplett. Wir wollen trotzdem die Chance nutzen und haben vier Spieler ins Trainingslager eingeladen.“ verrät Christian Zessack.
Seit einigen Tagen läuft bei den Passau Black Hawks auch der Vorverkauf der Saisonkarten. „Es läuft richtig gut.“ verrät Kevin Dierks der Assistent der Vorsitzenden. Die Verpflichtung von Liam Blackburn hat sicher auch noch einen Schub gegeben ist sich Dierks sicher. Der Verein gibt bei den ersten 100 Bestellungen noch zwei Freikarten für Freunde dazu und bei jedem 10. Besteller steht Jakub Cizek, Liam Blackburn oder ein anderer Passauer Crack vor der Tür und übergibt die Karte persönlich. Dem nicht genug, sollten mehr als 333 Bestellungen eingehen verspricht der Verein Freibier! Die Saisonkarten können digital oder analog bestellt werden. Link zur digitalen Saisonkartenbestellung: https://form.jotform.com/232056711838053
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  07:27 Uhr
Bericht:     EHFP
Autor:     czo


hannoverscorpionsHannover Scorpions
Scorpions mit Spielplan und Modus zufrieden - Playoffs im "Best of seven" Modus

(OLN)  „Du kannst die Uhr danach stellen“, so Sportchef Eric Haselbacher, „wenn wir Eis machen, kriegen wir Außentemperaturen von ca. 30 Grad.
Der Spielplan des Deutschen Eishockeybundes ist endlich fertig und die Scorpions sind insbesondere deshalb zufrieden, dass es im Gegensatz zur letzten Saison keine Spiele mehr in der Woche (Dienstag/Mittwoch) gibt und die letzten drei Playoff Runden im "Best of seven" Modus gespielt werden.
Starten wird der aktuelle Oberliga-Nord Meister bei den Saale Bulls in Halle, mit einem sehr schweren Auftakt in die Saison. Das erste Heimspiel findet in der ARS Arena am 24.09. um 19:00 Uhr gegen Herford statt. Das erste Derby tragen die Scorpions in der heimischen ARS Arena am Freitag, den 6. Oktober, gegen die Indians aus.
Highlight der Saison wird sicherlich das zweite Aufeinandertreffen der beiden Hannoverschen Eishockeyclubs am Samstag den 30. Dezember in der Heinz von Heiden Arena, der Heimspielstätte von Hannover 96.
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  12:16 Uhr
Bericht:     HS
Autor:     nb

     
     
    

NEWS Landesverbände

Bayernliga - Landesliga Bayern - Bezirksliga Bayern  /  Regionalliga Südwest - Landesliga Baden-Württemberg
  
   
 
landsbergriverkingsLandsberg Riverkings
Sommerfest mit Mannschaftspräsentation und Stargast Patrick Reimer

(BYL)  Beim diesjährigen Sommerfest mit Präsentation aller HCL Mannschaften am 2.9.23 ab 13 Uhr gibt es für alle Fans, HCL Mitglieder und vor allem für die kleinen Nachwuchscracks eine besonderes Highlight! Der Olympia Silbermedaillengewinner und erfolgreichster DEL-Torschütze aller Zeiten Patrick Reimer wird am bei den Riverkings für eine ausführliche Autogrammstunde und Interviews zu Gast sein.
Das Sommerfest findet rund um die Eishalle statt und bietet ein umfangreiches Programm für alle die Lust auf Eishockey haben:
Autogrammstunde und Interviews mit Patrick Reimer
Präsentation aller Nachwuchsmannschaften, Eiskunstlauf und der 1.Mannschaft
heiße und kalte Getränke, Gegrilltes, Kaffee und Kuchen, Waffeln
Fussvermessung mit Orthopädie Stempfle
Dauerkarten und Fanartikel
Öffentliches Training der 1. Mannschaft
Hüpfburg
Wurfpool
u.v.m.
bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Wandelhalle des Sportzentrums statt. 
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  13:32 Uhr
Bericht:     HCL
Autor:     js

  
       
    

NEWS Landesverbände

Regionalliga NRW - Landesliga NRW - Bezirksliga NRW  /  Hessenliga - Landesliga Hessen  /  Rheinland-Pfalz
   
   

troisdorfdynamiteTroisdorf Dynamite
Saisoneröffnung des EHC Troisdorf

(RLW)  Der EHC Troisdorf lädt am Wochenende 02.+03. September 2023 zum Saisonauftakt in den Icedome am Rotter See.
Am Samstag ab 14 Uhr treffen sich Mitglieder, Freunde und Fans des Eishockeysports rund um den Icedome, um den Saisonstart zu feiern. Dabei präsentiert sich die 1. Mannschaft des EHC Troisdorf, die in der letzten Saison die Meisterschaft der Landesliga gewonnen hat und diese Saison in der Regionalliga NRW antritt. Auf dem von Spieler und Spielerinnen veranstalteten Flohmarkt können Ausrüstungsgegenstände rund um den Eishockeysport günstig erworben werden.
Von 14 bis 17 Uhr ist der DKMS Aktionsstand vor Ort und bietet die Möglichkeit, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen: Gemeinsam für die zweite Chance auf Leben!
Für die jüngsten steht eine Hüpfburg zum Austoben bereit und für das leibliche Wohl sorgt ein Kuchen- und Grillbuffet. Zu den Preisen bei der Tombola zählen Trikots der 1. Mannschaft, Dauerkarten für die Heimspiele der 1. Mannschaft wie auch Freikarten zum Eröffnungsspiel am Sonntagabend.
In der Eishalle findet an diesem Wochenende der Länderpokal der U15 Mädchen statt. Der Deutsche Eishockeybund hat 4 Länderauswahlmannschaften aus Bayern, Sachsen, Norddeutschland und NRW eingeladen, die um den Länderpokal 2023 kämpfen und spannende Spiele zeigen. Im Team des Landes NRW spielen auch 3 Troisdorfer Mädchen.
Zwischendurch gehen die jüngsten Spieler und Spielerinnen der U7 des EHC Troisdorf aufs Eis und zeigen um 14 Uhr 30 Ihr Können.
Besucher sind herzlich willkommen, diesen Saisonauftakt mitzufeiern, die Mädchen und die U7 auf dem Eis anzufeuern und am Sonntag beim Eröffnungsspiel der 1. Mannschaft dabei zu sein. Um 18 Uhr fällt der 1. Puck für die neue Regionalliga Mannschaft in ihrem Testspiel gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim.
Ablauf 02. September 2023
10:00 -21:00 Uhr Spiele um den U15 Mädchen-Länderpokal des DEB
14:00 Uhr offizielle Saisoneröffnung durch den Vorstand des EHC Troisdorf
14:30 Uhr Vorbereitungsspiel U7
16:00 Uhr Vorstellung der 1. Mannschaft
14:00 – 18:00Uhr Flohmarkt, Tombola, Hüpfburg, Fanshop, Kuchen- und Grillbuffet
Ablauf 03. September 2023
10:00 – 14:00 Uhr Spiele um den U15 Mädchen-Länderpokal des DEB
18:00 Uhr Testspiel EHC Troisdorf Dynamite e.V. gegen Rote Teufel Bad Nauheim
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  20:18 Uhr
Bericht:     EHCT
Autor:     cd

 
diezlimburgrocketsDiez-Limburg Rockets
Rockets bei den Summer Games

(RLP)  Vom 24. - 27. August 2023 bieten die Summer Games bereits zum 18. Mal als großes Familien-Stadtfest für vier Tage Unterhaltung, Spaß und Erlebnis in der Limburger Innenstadt.
Auch in diesem Jahr präsentiert die EG Diez-Limburg von Donnerstag bis Sonntag auf dem Neumarkt die Faszination Eishockey - und das hautnah und zum Anfassen und Ausprobieren.
Die Rockets stellen unter anderem Equipment zur Verfügung, um sich einmal eine Eishockey-„Rüstung“ anzuziehen und darin fotografieren zu lassen.
Beim Torwandschießen könnt ihr euer Geschick unter Beweis stellen und am Merchandise-Stand unsere neuesten Artikel begutachten.
 Abgerundet wird unser Gastspiel von diversen Mitmach- und Gewinnspielen und dem Selfie-Mobil unseres Partners Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH.
Wir sehen uns bei den Summer Games in Limburg!
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  16:09 Uhr
Bericht:     EGDL
Autor:     mh

  
     
    

NEWS Landesverbände

Regionalliga Ost - Landesliga Sachsen - Landesliga Thüringen - Landesliga Berlin
  
    
 
schoenheiderwoelfeSchönheider Wölfe
Regionalliga Ost - Saison 2023/2024 - Spielplan und Eintrittspreise

(RLO)  Die Ligenleitung der Regionalliga Ost hat heute den Spielplan für die neue Saison 2023/2024 freigegeben, wonach die Schönheider Wölfe ihre Begegnungen der Hauptrunde hiermit bekanntgeben. Dabei dürfen sich die Wölfefans mit den Adlern Berlin und Luchsen Lauterbach auf zwei neue Teams in der Liga freuen, wobei Letzterer am Samstag, dem 30.09.2023, um 19:00 Uhr gleich zum Meisterschaftsauftakt im Wolfsbau seine Visitenkarte abgeben wird. Gespielt wird die Hauptrunde als Anderthalbfach-Runde, wonach die Wölfe zuhause zweimal auf Lauterbach, Chemnitz, Weißwasser, Dresden und die Adler Berlin und einmal auf Niesky, FASS und die Eisbären Juniors treffen werden. Doppelte Auswärtsfahrten gibt es nach Niesky, zu den Eisbären Juniors, FASS, Lauterbach und Chemnitz. Nur einmal geht die Reise nach Weißwasser, Dresden und zu den Adlern Berlin. Die Eintrittspreise bleiben im Vergleich zur letzten Saison unverändert. Neu sind die Anspielzeiten im Wolfsbau, wonach die Heimspiele samstags 19:00 Uhr und sonntags 15:30 Uhr beginnen. Die Regionalliga Ost wird ihre Saison 2023/2024 am Samstag, dem 23.09.23 eröffnen. Alle neun Teams absolvieren dann bis zum 25.02.2023 insgesamt 26 Spiele (13 Heim- und 13 Auswärtsspiele). Danach starten die Play-Offs, wo die Mannschaften auf den Rängen 1 bis 8 im Modus Best-of-3 (1-8/2-7/3-6/4-5) aufeinandertreffen. Die jeweiligen Gewinner kämpfen danach bis zum Finale jeweils im Best-of-3-Modus um den Einzug in die nächste Play-Off-Runde.
Unter https://www.schoenheider-woelfe.de/saison kann der komplette Spielplan demnächst eingesehen werden. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen egocentric Systems GmbH aus Dresden greifen die Schönheider Wölfe auch in der Saison 2023/2024 zu ihren Heimspielen wieder auf das bewährte Ticketsystem zurück, welches es unseren Besuchern ermöglicht, vorab Online-Tickets für die Heimspiele zu erwerben und/oder Spenden an den Verein zu tätigen. Die egocentric Systems GmbH bietet mit seinem Eventmanager eine innovative und leicht bedienbare White Label Ticketing Lösung. Kunden sind dabei unabhängig im Ticketverkauf und behalten die Hoheit über die Daten Ihrer Kunden. Mit der inhouse Ticketing Software kann man einfach und erfolgreich Tickets für Veranstaltungen verkaufen und sich noch besser auf die Organisation der Veranstaltung konzentrieren. Als Teil der egocentric Firmengruppe mit über 75 Mitarbeitern greifen die Mitarbeiter auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Sport & Entertainment zurück. Das egocentric-Team steht für in Summe mehr als 23 Millionen verkaufte Tickets und umfassendes Wissen im Ticketing Business und der Softwareentwicklung. Dies zusammen bringt stetig innovative, flexible und kundenorientierte Lösungen hervor. Alle Infos zu egocentric Systems findet man unter https://egocentric-systems.de/ . Ab dem 30.09.2023 gelten zu den Heimspielen der Schönheider Wölfe folgende Eintrittspreise: Abendkasse Standard: 11,00 € - Ermäßigt*: 9,00 €
Online-Tickets Standard: 10,85 € - Ermäßigt*: 8,85 € Online-Tickets gibt es jeweils eine Woche vor dem nächsten Heimspiel unter https://schoenheiderwoelfe.vbotickets.com/events zu erwerben.
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  17:47 Uhr
Bericht:     SW
Autor:     mg

  
       
    

NEWS Frauen-Eishockey

Nationalmannschaft  /  Bundesliga - Landesverbände  /  Nachwuchs
  
     
 
deutschereishockeybundFrauen-Nationalmannschaft
Internationaler Turnierauftakt für DEB-Frauenteams

(DEB)  Ab Mittwoch, den 23. August 2023 gastiert die deutsche Frauen-Nationalmannschaft beim 4-Nationen-Turnier im schweizerischen Kloten und startet somit erstmals in den internationalen Vergleich der neuen Saison. Zum Auftakt trifft das Team von Frauen-Bundestrainer Jeff MacLeod diesen Donnerstag, um 15:30 Uhr in der Schluefweg Arena auf die französische Auswahl. Bereits am morgigen Dienstag kommt das DEB-Frauen-Team in Füssen zusammen, um die Vorbereitung auf die ersten Länderspiele zu beginnen.
Im Verlauf des 4-Nationen-Turniers trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft neben den Französinnen ebenfalls auf das Team der Ungarinnen (25.08. / 15:30 Uhr) sowie auf die Gastgeberinnen aus der Schweiz (26.08. / 19 Uhr).
Auch die Auswahl der deutschen U18-Frauen empfangen in dieser Woche zwei europäische Teams zum internationalen Turnier in Füssen. Das Team um U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch startet am Dienstag, den 22. August 2023, in einen mehrtägigen Lehrgang inkl. Länderspiele am Bundesstützpunkt in Füssen.
Höhepunkt der Maßnahme bilden die zwei Länderspiele gegen Ungarn (25.08. / 17 Uhr) und Italien (27.08. / 11 Uhr).
Frauen-Bundestrainer Jeff MacLeod: „Ich denke, dass unser Team jedes Spiel konzentriert und voller Vorfreude bestreiten wird. Es ist wichtig, dass wir bei drei Spielen in etwas mehr als 48 Stunden auf unseren Körper achten. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass die Mannschaft gut ausgeruht und mit voller Energie versorgt ist. Wir haben einen vollständigen Kader und werden natürlich auch sicherstellen, dass wir all unseren Spielerinnen Eiszeit geben. Wir werden während dieser Maßnahme auch unsere Führungsgruppen vorstellen und gemeinsam unsere Ziele für die neue Saison festlegen. Wir möchten uns weiterhin mit einer starken Arbeitsmoral präsentieren und eine positive Einstellung an den Tag legen.“
U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch: „Wir freuen uns, dass wir so früh in der Saison internationale Spiele bestreiten können und so eine Rückmeldung über unseren derzeitigen Stand kriegen. Wir haben seit Januar keine internationalen Spiele mehr gemacht, sodass es für uns Trainer gut ist zu sehen, wie die Vorgaben umgesetzt werden, woran wir noch arbeiten müssen und wie sich die Spielerinnen, insbesondere die, die aus der U16 hochgerückt sind, im internationalen Vergleich durchsetzen. Mit diesen Erkenntnissen werden wir dann weiterarbeiten. Wir rechnen mit intensiven Spielen gegen zwei Gegner, gegen die wir im Januar bei der WM enge Ergebnisse hatten und die uns voll fordern werden.“
Spielplan der Frauen-Nationalmannschaft beim 4-Nationen-Turnier in Kloten:
24.08.2023 | 15:30 Uhr | Frankreich – Deutschland
25.08.2023 | 15:30 Uhr | Deutschland – Ungarn
26.08.2023 | 19:00 Uhr | Schweiz – Deutschland
Spielplan der U18-Frauen-Nationalmannschaft beim 3-Nationen-Turnier in Füssen:
25.08.2023 | 17:00 Uhr | Deutschland – Ungarn
27.08.2023 | 11:00 Uhr | Deutschland – Italien
 www.icehockeypage.de    Montag 21.August 2023  15:02 Uhr
Bericht:     DEB
Autor:     ma

   
  Dienstag 22.August 2023
09:00 Uhr
Informationen:
Termine:  
Kaderlisten  
Vorbereitungsspiele  
Bericht:
Autor:
IHP  
sc  
  www.icehockeypage.de
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
 
   
facebookInstagram
 
 

 
www.ihp.hockey

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!